Windows Phone, Android, Apple und Firefox OS Magazin - PocketPC.ch
  • Samsung Galaxy S4 soll am 15. März vorgestellt werden

    Nachdem allerlei Gerüchte um das neue Samsung Flaggschiff Galaxy S4 kursierten, wusste man lediglich mit Bestimmtheit, dass der Androide seinen Weg nicht zur MWC in Barcelona finden würde. Allerdings ist jetzt ein recht treffsicherer Termin aufgetaucht: Der 15. März dieses Jahres.

    Das firmennahe Magazin SamMobile beruft sich auf eine ebenfalls firmeninterne Quelle beim koreanischen Elektronikhersteller Samsung und berichtet dabei vom 15. März als Vorstellungstermin des neuen Galaxy S4. Dabei gilt SamMobile als extrem treffsicher und war in der Vergangenheit schon öfters mit guten Infos bezüglich Samsung aufgefallen.

    Anbei sollen auch Informationen bezüglich der Vermarktung durchgesickert sein. Anfang April wird zunächst einmal Osteuropa versorgt, kurz darauf aber auch die anderen europäischen Ländern. Samsung will laut SamMobile ganz Europa noch vor Ende April mit Galaxy S4 Geräten versorgt haben.

    In Sachen Hardware wird das Galaxy S4 (GT-I9500) eine neue Messlatte setzen. Als sehr wahrscheinlich gilt vor allem der Einsatz des neuen Samsung Exynos 5 Octa Prozessors, welcher mit acht Kernen ausgestattet ist (vier Cortex A15 + vier Cortex A7) und von 2 GB RAM unterstützt wird. Als GPU soll eine Mali-T658 zum Einsatz kommen. Das Display wird wahrscheinlich 5 Zoll in der Diagonale messen und in FullHD auflösen.

    Quelle: SamMobile (Englisch)


    Kommentare 10 Kommentare
    1. Avatar von ElDiablo1985
      ElDiablo1985 -
      Ich habe noch ein I9000 also das S1 und freue mich Riesig auf das S4. Werde es mir 100%ig Kaufen wenn die Bewertungen gegenüber das S3 besser ausfallen und nicht wie beim S1 und S2 endet.
    1. Avatar von terraoutlaw
      terraoutlaw -
      Octa Core Prozessor in einem Smartphone.
      Na ja so kann man die Leute auch verarschen.
      Dass es mit 2 Kernen genauso schnell geht zeigt Apple wohl deutlich.
      Grüße
    1. Avatar von xTMODx
      xTMODx -
      @terraoutlaw
      sind 2x Quad-Cores die nicht gleichzeitig laufen!
      1x Quad-Core (Cortex A15) für performance.
      1x Quad-Core (Cortex A7) für die Grundfunktionen des Smartphones und Stromsparen.
      Es wird zwischen den beiden je nach Bedarf geschaltet.
    1. Avatar von trigg3r
      trigg3r -
      lass ihn doch^^ Apple verappelt ja niemanden
    1. Avatar von Tempest2k
      Tempest2k -
      Irgendwann haben wir´s dann eben geschafft. Dann brauch ich nicht 3 Geräte, sondern nur 1. Keinen Laptop und kein Tablet mehr. Das Handy kann alles Mit Faltdisplay von Samsung gar kein Thema. Wie schon in einem anderen Thread geschrieben. 5 Zoll Handy, 1x entfalten 10 zoll Tablet nochmal entfalten 20 Zoll Fernseher/Monitor. Dann ein Prozessor drinnen der die Power eines i5 hat und einen Akku der 2 Tage durchhält. Fertig ist das Wundergerät
      Irgendwann kommen wir schon in diese Richtung. Ich denke in 3-4 Jahren sind die Geräte so nah zusammengerückt, daß es irgendwann eine Verschmelzung stattfindet. Zwischen Tablet und Handy hat sie ja schon fast stattgefunden.
    1. Avatar von DakiX
      DakiX -
      Galaxy S4 hat wird kein Octacore haben sondern einen normalen Quadcore.

      Sent from my Note 2 @ 1.9GHz using Tapatalk 2
    1. Avatar von ElDiablo1985
      ElDiablo1985 -
      @dakix, wo steht das offiziell ?

      Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
    1. Avatar von DakiX
      DakiX -
      Das sage ich.. es wird der Exynos 5450.

      Sent from my Note 2 @ 1.9GHz using Tapatalk 2
    1. Avatar von ElDiablo1985
      ElDiablo1985 -
      Ist der von dir genannte besser als im s3 und Nexus 10 oder gleichwertig ?

      Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
    1. Avatar von DakiX
      DakiX -
      Das ist der vom Nexus 10 einfach mit vier Kernen d.h der basiert auf A15 Architektur + besseres bzw kleineres Nanometer Verfahren. Taktung ca. 1.8 bis 2 GHZ

      Sent from my Note 2 @ 1.9GHz using Tapatalk 2


    Du betrachtest gerade Samsung Galaxy S4 soll am 15. März vorgestellt werden von PocketPC.ch.