Windows Phone, Android, Apple, Firefox OS und BlackBerry Magazin - PocketPC.ch
  • Samsung Galaxy Note 8.0: Preis soll 391 Euro betragen

    Mit dem Galaxy Note 8.0 hat Samsung in den vergangenen Tagen für eine Menge Aufmerksamkeit gesorgt - und das, ohne selber etwas darüber zu berichten oder das Gerät gar zu bestätigen. Nachdem wir dann nun schon erste Bilder gefunden haben (wir berichteten), die Spezifikationen so langsam und allmählich durchsickern und auch die Präsentation auf dem MWC 2013 immer wahrscheinlicher wird, können wir nun sogar einen ersten Preis nennen - 391 Euro bzw. 486 CHF.

    Galaxy Note 8.0 erhält nun seinen ersten Preis
    Wie üblich waren die Jungs und Mädels bei Mobile Geeks wieder einmal etwas fleissiger als der Rest und haben so einen ersten Preis für das Galaxy Note 8.0 bei Staples in Erfahrung bringen können. Dieser soll ganze 391 Euro betragen und erscheint damit durchaus realistisch, werfen wir einmal einen Blick auf die Spezifikationen des 8 Zoll grossen Tablets. Diese fallen nämlich nicht allzu gigantisch aus - vor allem das Display scheint nicht dem aktuellen Trend zu folgen.

    So wird das Gerät mit einem 8 Zoll grossen TFT Super Clear LCD-Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel erscheinen sowie einem 1.6 GHz starken Quad-Core-Prozessor und 2 GB RAM. Darüber hinaus erhält das Tablet eine 5 Megapixel-Kamera an der Rückseite und eine 1.3 Megapixel-Kamera an der Vorderseite sowie einen Akku mit einer Kapazität von 4600 mAh, Bluetooth 4.0, WiFi, USB 2.0, A-GPS und 16 oder 32 GB Speicherplatz (aufrüstbar mit einer microSD-Karte).

    Vorstellung des Galaxy Note 8.0 wird für den MWC 2013 erwartet
    Vorgestellt werden soll das neue Tablet von Samsung auf dem MWC 2013 in Barcelona gegen Ende Februar. Als Betriebssystem wird demnach Android 4.2 Jelly Bean installiert sein, wobei man aller Wahrscheinlichkeit nach im Sommer auf Android 5.0 Key Lime Pie updaten können werden. Neben dem Galaxy Note 8.0 werden übrigens auch die neuen Galaxy Tabs der dritten Generation für den MWC 2013 erwartet, wobei man sich hier Gerüchten zufolge noch nicht einig sein soll, geht es um die Grössen 7.0 und 8.0.


    Quelle: SamMobile (Englisch) / Mobile Geeks / Staples


    Kommentare 6 Kommentare
    1. Avatar von Gareas
      Gareas -
      Wer hätte das gedacht? Dagegen erscheint das Ipad Mini ja geradezu günstig. Und ich hab mich über den Preis aufgeregt....
    1. Avatar von greenhoorn
      greenhoorn -
      Achtung Handicap SCHWEIZ : Wenn im ~Herbst 2013, update auf KEY LIME PIE kommt,
      ...und wer das Teil in der Schweiz kauft, muss ev. auf UPDATES verzichten, oder wird unendlich lange hingehalten, so jedenfalls eine Stellungnahme von SAMSUNG SCHWEIZ betreff TAB 7.7 und dem schon seit 9 Monaten überfälligen FOTA UPDATE auf ICS :
      "Leider ..... Die Verzögerungen entstehen, da jedes Land auf seine Bedürfnisse zugeschnittene UPDATES erhält. Da die SCHWEIZ ein nicht all zu grosses Land ist und der Kundenstamm nicht dem eines grösseren Landes entspricht, haben wir ein wenig das Nachsehen. " 27. Febr. 2013/15.45h, SAMSUNG-SCHWEIZ, Claudio Berger

      Solche "UPDATE-POLITIK" ist klare Benachteilung von SCHWEIZER Kunden !
      Diese Stellungnahme basiert auf 3 Anfragen, ( answers.ch.com/answers/7463-de_ch/GT-P6800LSAAUT-support ) wobei die offizielle WS von SAMSUNG-SCHWEIZ 5 Anfragen (wann, warum, Gründe) enthält aber null Antworten dazu, aber wenn es um "Verkaufsverbot" geht sind wir plötzlich auch in der EU ! Aber auf UPDATES sollte das kein Einfluss haben.
    1. Avatar von DakiX
      DakiX -
      Jo klar Verkaufsverbot. Weil nicht viele Käufer auch wenn CH nicht zur EU gehört. Kein Händler hat das Gerät mehr an Lager bzw. hatte es lange.

      Key Lime Pie? Das gibts nicht mal. Wir sind immer noch bei Jelly Bean. Aktuellste Versionnummer: 4.2.2

      @ Preis: Der wird deutlich teurer aber ist auch in einem anderen Beitrag geschrieben worden
    1. Avatar von greenhoorn
      greenhoorn -
      UPDATE-POLITIK ...Spezialfall Schweiz !
      Es geht ums Vertrauen, dass klar gelistete versprochene UPDATES kommen, und nicht einfach eine Sonderschiene SCHWEIZ aus dem Ärmel gezaubert wird. Und wenn nach mehrfachen Anfragen, seit dem 3. Juli 2012, wäre es an der Zeit von SAMSUNG-SCHWEIZ eine klare Antwort zu bekommen, aber die wohnen weiterhin im Schneckenhaus !
      Auf dem NOTE 8 ist 4.1.2 montiert.

      Wieso gibt es eine Bildschirm-Kritik bei 189 ppi mit dem TFT ? (korr.)
      oh yes DakiX, ich hab' etwas mit dem S4 verwechselt, thanks
    1. Avatar von DakiX
      DakiX -
      Die ppi beträgt 188.
    1. Avatar von greenhoorn
      greenhoorn -
      NOTE 8 (32 GB)
      Trotz der miesen CH-UPDATE-POLITIK schau ich mir das TABLET ende April dann mal genauer an, vorallem der SCREEN in Kontrast + Farbwiedergabe. Möchte auf keinen Fall ein Rückschritte zum jetztigen sAMOLED+ (189ppi) eingehen. Die lausige Update-Politik von SAMSUNG-SCHWEIZ umgehen, ich denk' das Teil im Ausland einzukaufen, auf jeden Fall mach' ich den Sonderfall SCHWEIZ (Hoch-Preis + vernachlässigte Updates) nicht mehr mit !
      Leider sind die andern 2 BETRIEBS-SYSTEME immer noch zu rückständig, stur und instabil verglichen dem eleganten, zuverlässigen ANDROID (hatte beide)


    Du betrachtest gerade Samsung Galaxy Note 8.0: Preis soll 391 Euro betragen von PocketPC.ch.