Windows Phone, Android, Apple und Firefox OS Magazin - PocketPC.ch
  • 700 Millionen Smartphones in 2012: Apple und Samsung dominieren

    Wenn es zwei Unternehmen gibt, welche den Smartphone-Markt derzeit dominieren, dann sind es zweifelsohne Apple und Samsung. Insgesamt wurden in 2012 mehr als 700 Millionen Smartphones verkauft, wobei Apple und Samsung den Mammutanteil davon aufbrachten. Viele sind positiv von den beiden tonangebenden Konzernen überrascht, welche momentan die wohl angesagtesten Smartphone-Hersteller der Welt sind.

    Apple und Samsung dominieren den Smartphone-Markt
    Im Jahr 2012 konnten Samsung und Apple zusammen 350 Millionen Smartphones verkaufen, wobei Apple 135 Millionen an den Mann und die Frau brachte und Samsung sogar 215 Millionen. Dies entspricht einem Marktanteil von 19.1 und 30.3 Prozent. Gerade Samsung hat demnach ein starkes Wachstum zu verzeichnen, denn 2011 lag der Marktanteil noch bei 19 Prozent. Apple konnte seinen Anteil nur knapp um 0.3 Prozent ausbauen und lag 2011 somit noch bei 18.8 Prozent.

    Bei der allgemeinen Betrachtung des Marktes sind sich Analystinnen und Analysten daher durchweg einig und sagen, dass 2012 ein sehr gutes Jahr für alle Smartphone-Hersteller war, denn die 700 Millionen verkauften Smartphones entsprechen einer Steigerung um 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Markt der Mobiltelefone (also auch Features Phones) sei dagegen nur um 1.2 Prozent auf 1.7 Milliarden Geräte angewachsen.

    Huawei, Sony und ZTE holen auf Apple und Samsung auf
    Aufgrund des weiter anhaltenden Smartphone-Booms wird der Markt erneut separat betrachtet und nicht vermischt mit den Features Phones. So zeigt sich, dass gerade Huawei, Sony und ZTE stark aufholen konnten, aber dennoch immer noch im Bereich der einstelligen Marktanteile umherschwirren. RIM, Nokia und HTC mussten dagegen deutlich Anteile abgeben und sanken teilweise um mehr als 50 Prozent.

    Das Jahr 2013 dürfte daher für viele interessant werden, denn Nokia wird erneut Anteile dazugewinnen, schaut man einmal auf die jüngsten Ergebnisse des finnischen Smartphone-Herstellers. Huawei und ZTE werden unterdessen genauso wie Sony um mehr Anteile am Markt kämpfen. Es bleibt daher auch abzuwarten, wie sich Apple und Samsung verkaufen können.


    Quelle: Computerbase




    Du betrachtest gerade 700 Millionen Smartphones in 2012: Apple und Samsung dominieren von PocketPC.ch.