Windows Phone, Android, Apple und Firefox OS Magazin - PocketPC.ch
  • Microsoft zum Umstieg von Windows Live Messenger zu Skype

    Per E-Mail erreichte uns eine Nachricht, in der Microsoft noch einmal auf die Einstellung des hauseigenen Windows Live Messenger (wir berichteten), ehemals MSN Messenger genannt, eingeht und vor allem auch mit einer Anleitung dazu animieren möchte, auf den gekauften Skype-Dienst zu wechseln. Wir wollen euch diese Nachricht nicht vorenthalten.

    Kurz gesagt: Um den Wechsel auch artgerecht und vollständig durchzuführen, verteilt Microsoft derzeit einige Informationen zum Wechsel und wie dieser am Besten vollzogen werden könne, selbst wenn ihr noch nicht Skype installiert haben solltet.
    "Hallo.

    Der bestehende Messenger-Dienst wird weltweit eingestellt (ausgenommen China, wo Messenger weiterhin verfügbar ist), und die tollen Features von Messenger und Skype werden kombiniert. Wenn du ein Update auf Skype ausführst und dich mit deinem Microsoft-Konto (identisch mit deiner Messenger-ID) anmeldest, kannst du sofort auf deine Messenger-Kontakte zugreifen. Sofortnachrichten und Videoanrufe funktionieren weiterhin so, wie du es gewöhnt bist, und es gibt neue Funktionen zu entdecken, durch die du über Skype auf einem Smartphone oder Tablet mit anderen in Verbindung bleiben kannst.
    Neu bei Skype?


    1. Lade die aktuelle Version von Skype herunter.
    2. Melde dich mit deinem Microsoft-Konto bei Skype an.
    Du verwendest Skype bereits?
    1. Führe ein Update auf die aktuelle Version von Skype aus.
    2. Melde dich mit deinem Microsoft-Konto an.
    3. Führe dein bestehendes Skype-Konto mit deinem Microsoft-Konto zusammen."

    Der Messenger-Dienst wird am 15. März die Segel streichen und man sollte sich zumindest schon einmal an Skype gewöhnen, sofern dieses noch nicht geschehen ist. Die Einrichtung geht schnell und recht problemlos von Statten. Windows Phone 8 wird per Update ebenso bald auf den Skype-Dienst umgeschaltet, denn MSN ist dort ja bekanntermassen auch in den Nachrichten-Hub integriert. Was mit Windows Phone 7 passiert, ist noch unklar.

    Quelle: Microsoft



    Kommentare 6 Kommentare
    1. Avatar von User61847
      User61847 -
      Windows Phone 8 wird per Update ebenso bald auf den Skype-Dienst umgeschaltet, denn MSN ist dort ja bekanntermassen auch in den Nachrichten-Hub integriert. Was mit Windows Phone 7 passiert, ist noch unklar.
      Aus der Mail...


      Ist ein Update auf Skype für Smartphones verfügbar?
      Ja! Skype ist für iPhone, Android und in Kürze auch für Windows Phone 8 verfügbar. Lade einfach die aktuelle Skype-App auf dein Smartphone herunter, und deinstalliere anschließend Messenger. In den nächsten Wochen kannst du dich mit deinem Microsoft-Konto über mobile Apps für iPhone, Android und Windows Phone 8 bei Skype anmelden. Wenn du Messenger auf einem anderen Smartphone nutzt, funktioniert dies auch noch ein bisschen länger.
      Es ist doch damit alles gesagt...In der Mail ist weder von einem Update des Nachrichten Hubs in WP8 die rede sondern von der Skype APP. Bezüglich WP7 (andere Smartphones) dürfte sich erst mal nichts weiter ändern.
      Woher stammt die Information das es ein Update des Nachrichtenhubs gibt?
    1. Avatar von geheim5000
      geheim5000 -
      und wenn man 2 microsoft accounts hat und einen skype account ist man angeschmiert

      sind nicht verknüpfbar
    1. Avatar von the_black_dragon
      the_black_dragon -
      wie nicht verknüpfbar? du kannst nur einen Skype mit einem MS Account verbinden das stimmt... alles andere würde ja auch keinen Sinn machen denn es ist ja nicht dafür ausgelegt mehrere Messenger Accounts zu verwenden... man kann ja auch nicht mehrere Messenger oder Skype Accounts in der jeweiligen Anwendungen nutzen
    1. Avatar von Al Falcone
      Al Falcone -
      Doch du kannst das mit Trillian machen. x Accounts vom selben Anbieter sind da kein Problem.
    1. Avatar von the_black_dragon
      the_black_dragon -
      das is ja auch ein multimessenger... um sowas ging es ja hier nicht... und dafür, dass der mehrere accounts kann, kann der bis auf chatten und eventuell file Transfer aber auch nichts anderes
    1. Avatar von geheim5000
      geheim5000 -
      dank windows 8 ist es ziemlich blöd 2 microsoft accounts zu haben, und diese miteinander zu verknüpfen funktioniert nicht


    Du betrachtest gerade Microsoft zum Umstieg von Windows Live Messenger zu Skype von PocketPC.ch.