Windows Phone, Android, Apple und Firefox OS Magazin - PocketPC.ch
  • Samsung Galaxy S4: Unpacked Event im März, Release im April

    SamMobile hat sich in letzter Zeit als durchaus sehr interessante und zuverlässige Quelle bezüglich Samsung gezeigt, sodass auch dieses Gerücht als seriös angenommen werden kann. Wie das Blog nun berichtet, ist es ihnen geglückt, weitere Informationen über das kommende Flaggschiff Galaxy S4 zu sammeln, welches irgendwann in diesem Frühling erscheinen soll.

    Samsung Galaxy S4 soll ab dem 15. April 2013 erhältlich sein
    Je näher der MWC 2013 rückt, desto mehr Informationen dringen an die Oberfläche. Dieses Mal sind es die Insider bei SamMobile, die einiges bekannt zu geben haben. Demnach ist das Android-Flaggschiff von Samsung, welches bislang unter dem Codenamen "Project J" geführt wurde auf den Namen "Altius(J)" geändert worden. Darüber hinaus wird das Gerät in zwei Farben - Weiss und Schwarz - erscheinen. Als Release-Zeitpunkt wurde die 16. Kalender angegeben, also der 15. April.

    Damit rückt eine mögliche Vorstellung im März oder sogar Februar immer näher, wobei der Monat März als wahrscheinlicher gehandelt wird. Dies hat damit zu tun, dass auf dem MWC eine Menge anderer Devices von Samsung vorgestellt werden und das Galaxy S4 definitiv ungeteilte Aufmerksamkeit erhalten soll. Zudem wurden bereits einige Bilder von einer Event-Einladung im März gesichtet.

    Unpacked Event am 22. März soll Samsung Galaxy S4 enthüllen
    Dies berichtet nun auch eine koreanische Zeitschrift. Dabei wurde als Datum der 22. März genannt. Angesichts der gerade erschienenen Informationen von SamMobile ist ein Event gegen Ende März alles andere als unwahrscheinlich. Vielmehr sieht es so aus, als würden wir uns dem finalen Termin immer weiter nähern.

    Erscheinen soll das Galaxy S4 mit einem Exynos 5 Octa-Core-Prozessor, einer Mali-T658 (8-Core) GPU, einem 4.99 Zoll grossem SuperAMOLED FullHD-Display, 2 GB RAM, einer 13 Megapixel-Kamera und Android 4.2.1 Jelly Bean. Es bleibt abzuwarten, ob sich diese Gerüchte als wahr herausstellen, denkbar wäre es jedoch allemal.


    Quelle: SamMobile (Englisch) / SamMobile (Englisch) / Asiae.co.kr (Koreanisch)


    Kommentare 20 Kommentare
    1. Avatar von marcelobarras
      marcelobarras -
      Also stehen die wichtigsten Termine schonmal fest:
      - HTC am 19. Februar
      - Huawei am 26. Februar
      - Samsung am 22. März

      Huii, ich bin gespannt...
    1. Avatar von DarkPrinceByWWW
      DarkPrinceByWWW -
      Seit dem ich mein Sensation immer wieder mit Custom Roms vergewaltigen muss, damit das Ding anständig läuft und das OS halbwegs aktuell bleibt, werden für mich die Nicht-Nexus-Geräte jeden Tag ein Stück irrelevanter. Geht es da nur mir so?
      Das Note 2 ist zwar schon recht schick und auch eigene andere Smartphones, aber sobald ich an Features denke, die Google immer wieder mit den OS Updates raus bringen, so vergeht da wieder direkt die Interesse. Ob es einen Hersteller geben wird, der die Updates zügig raus bringt und nicht nach 1-2 Stück direkt aufhört?
    1. Avatar von DakiX
      DakiX -
      Kurz: Nö.

      Gesendet von meinem Padfone 2 mit Tapatalk 2
    1. Avatar von ChippiWP7
      ChippiWP7 -
      Ui Exynos Prozessor?...Hahah, wieder was zum Spionieren für AppEntwickler... Immer stärkere Prozessoren sind schwachsinnig...Wer braucht Octa-Core?..und Wofür?!?!?! ...Ach ja, Android soll ja flüssig laufen, was es nicht mal bei einem Quad-Core schafft....Octa solls richten ^^ ...als ob...Es wird immer ruckeln...Gut das mein 920 hochwertiger und besser verarbeitet ist. Klar kann Android momentan mehr als WP8, aber WP8 und schneller und flüssiger als Android!..Das ist Tatsache!!
    1. Avatar von skycamefalling
      skycamefalling -
      Samsung definiert seine Top-Produkte nur durch "höher, schneller, weiter": größeres Display, höhere Auflösung, mehr Megapixel, mehr CPU-Kerne. Das mag für Benchmark-Fanatiker interessant sein, für den normalen Kunden bringt das jedoch keinerlei Mehrwert.
      Das Galaxy S3 war im vergangenen Jahr das -für mich- uninteressanteste Android-Top-Modell überhaupt. Bei der Konkurrenz gab's schöneres Design, bessere Displays und eine durchdachtere Bedienung zum günstigeren Preis.

      Dabei fehlt garnicht viel, um ein eventuelles S4 perfekt zu machen:
      - ein neuer Designer um mit der Galaxy-Designlinie, die mit dem S1 schwach angefangen und mit dem S3 den Gipfel der Hässlichkeit erreicht hat, zu brechen
      - ein dedizierter Kamerabutton, dafür kann der Hardware-Homebutton weg
      - weg mit AMOLED, her mit IPS
      - den Lautsprecher weg von der Rückseite, wo er beim Hinlegen verdeckt wird
      - wasserdichtes Gehäuse, Sony kann's ja schließlich auch

      Mal abwarten, was kommt...viel erwarte ich jedenfalls nicht, denn mit der derzeitigen Produktstrategie werden jedes Jahr die CPU-Kerne des Plastik-Eis verdoppelt und das Display aufgeblasen.
    1. Avatar von trigg3r
      trigg3r -
      das mag für dich sein jedoch sind die Geschmäcker immer noch, zum Glück, unterschiedlich. Und die Verkaufszahlen sind bestimmt nicht dadurch entstanden, weil das S3 nur von Geeks gekauft wurde, die ihre Benchmarks zum **** Vergleich in Foren posten müssen.
      Das was du zum Beispiel aufzählst trifft auf mich sogut wie gar nicht zu. Design ist Geschmackssache ( ich hätte wenn dann nur eine andere Oberfläche gewollt....schwarz MATT). Kamerabutton ist nice to have, aber kein Muss(hat auch nicht gerade die Mehrheit an Handies).
      Ich mag Amoled genau so wie alle anderen Bildschirmtechnologien. Was sie nun benutzen ist mir egal.
      Das mit den Lautsprechern stört mich in manchen Situationen, in manchen ist es aber auch wieder vorteilhaft. Wo die Lautsprecher am Ende landen ist auch vom Design abhängig. Und beim derzeitigen S3 Design wäre es glaub nicht möglich gewesen, die Lautsprecher in den seitlichen Rahmen zu platzieren. Weil es dann einfach das Design zerstört hätte.
      Das wasserdichte Gehäuse ist auch nicht mehr als ein nice to have und vielleicht für Leute die ihr Handy mit aufs Klo nehmen in manchen Situationen vom Vorteil. Ich könnte mich jetzt nicht erinnern wo ich ein wasserdichtes Handy mal gebraucht hätte.
    1. Avatar von spline
      spline -
      Die weltweiten Verkaufszahlen sprechen aber nicht für HTC oder Nokia.

      Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2
    1. Avatar von skycamefalling
      skycamefalling -
      Zitat Zitat von trigg3r Beitrag anzeigen
      das mag für dich sein jedoch sind die Geschmäcker immer noch, zum Glück, unterschiedlich. Und die Verkaufszahlen sind bestimmt nicht dadurch entstanden, weil das S3 nur von Geeks gekauft wurde, die ihre Benchmarks zum **** Vergleich in Foren posten müssen.
      Mir ist absolut bewusst, dass Geschmäcker unterschiedlich sind und die Galaxy-Reihe sehr erfolgreich ist. Ich weiß auch wirklich nicht, ob mein Geschmack und Anwendungsprofil so verschieden zum Rest der Welt sind, doch es ist auffällig, dass in den letzten Jahren immer die Geräte gehypt wurden, die für mich persönlich am Uninteressantesten waren.
      Mittlerweile ärgert es mich einfach, wenn bei jedem neuem iPhone oder Galaxy S ein großer Hype entsteht und mit Superlativen um sich geworfen wird, während die -meiner Ansicht nach- wirklich guten Geräte untergehen.
      Vor 2 Jahren wollten alle ein iPhone4S oder ein Galaxy S2 haben, Xperia Arc S und Omnia 7 gingen unter.
      Vergangenes Jahr ging es um iPhone5 oder Galaxy S3, Xperia S/Acro S, Lumia 920 und HTC 8X blieben auf der Strecke.
      Ich persönlich glaube, dass sich nicht das beste Produkt, sondern das beste Marketing, verkauft.

      Entschuldigung für diesen off-topic Einwurf, ich musste das einfach mal loswerden...jetzt geht's mir besser und ich kann mich wieder auf kommende Smartphones freuen
    1. Avatar von trigg3r
      trigg3r -
      ja klar. Marketing wenn es gut gemacht ist, kann die Verkaufszahlen enorm steigern und wenn du dann einmal auf der Erfolgswelle bist, dann läuft es einfach.
    1. Avatar von ALDeeN
      ALDeeN -
      war ja klar... zuerst 4 Zolll, dann 4,3 danach kam dann das unhandliche 4,8 und jetzt soll es noch größer werden.. das Gehäuse wird zwangsläufig auch etwas größer werden. Mir erzählen immer alle, sie würden normale Hosen tragen. Aber ganz ehrlich, im Sommer kam ich mir mit dem 4,8 S3 schon ziemlich blöd vor. Es sieht aus, als hätte man ein Laptop in der Hosentasche... und wie soll das neue S4 dann aussehen? Und wen jucken ein neuer Prozessor oder Grafik? Mein iPhone 5 hat die beste Spielegrafik die ich je bei einem Smartphone gesehen habe. Daneben das beste Multitasking, welches ich bisher testete und das alles mit 2 Kernen und nur 1 Gig Ram. Das S5 wird dann 5,3 Zoll haben, Super Amoled High Definitions Extrem Deluxe Plus und 3 GB Ram. Dazu noch ein extra billig aussehendes Ultra-Plastik-Design Gehäuse. Oh man... also ich mag das S3 an sich, und das was Samsung da produziert. Aber immer höher, schneller weiter.. gibts da echt räpresentative Umfragen, die bestätigen,d ass die User das wollen? Oder nur weil die Konsumenten die immer größeren Displays trotzdem konsumieren? Naja, sie haben ja kaum eine andere Wahl... gibt ja keine kleinen mehr. Also 4,3 - 4,5 kann man noch so verpacken, dass man es handlich baut und mit einer Hand bequem bedienen kann. Aber ab 4,8 respektive 5 (!!!) Zoll wird es sowas von kritisch.. hoffe, dass das nicht so regen Zulauf findet, damit die Hersteller ein wenig umdenken!

      Mit dem iPhone habe ich zudem das erste mal das Gefühl, nicht immer dem neuesten Android Boliden hinterherlaufen zu müssen, also vom Spitzen HTC Modell zum Samsung zu gehen und wieder und wieder und wieder zu wechseln, weil das neue vermeintlich besser ist und mehr kann. Ob ein Full HD Display wirklich auf 5 Zoll einen großen Mehrwert bringt, vage ich ohnehin zu bezweifeln. Mehr Megapixel ist wieder mal ein Männerproblem... "hey, alter, wie groß ist deiner?" Apple hat gezeigt, dass man mit 8MP absolut perfekte Smartphone Fotos schießen kann. Ich bin gewiss kein Apple Fanatiker, aber hier funktioniert alles und selbst wenn es jetzt nicht mehr die mega-ultra Hardware ist, sie funktioniert so flüssig und tadellos, dass ich gar nicht das verlangen habe, etwas anderes haben zu wollen weil alles da ist. Wie man es dreht und wendet - die Handyzeitschriften werden dem S4 wieder Top Bewertungen bescheren und das sicher zurecht - auf dem Papier. Ich werde mich dann über die Tablets, ahm, Smartphones lustig machen, wenn ich die Leute in der U-Bahn sitzen sehe, wie sie verzweifelt versuchen mit einer Hand ihr Smarttablet zu bedienen und es dann in beiden Händen halten. Zu guter letzt packen sie es dann noch in eine Hülle, in der es dann noch größer ist, und sie Probleme haben, es im Sitzen wieder in die Hosentasche zu stecken. Hach, lustig ist es schon.
    1. Avatar von DakiX
      DakiX -
      Bin schon auf Sony mit dem 6,4'' gespannt
    1. Avatar von vtec
      vtec -
      Bleibt echt abzuwarten, wie die Optik vom S4 wird, denn das war beim s3 zusammen mit dem Kunststoffdeckel auf der Rückseite die einzigen Gründe, die mich vom Kauf abgehalten haben. Das mit dem octa-core ist meiner Meinung nach viel zu übertrieben. Samsung geht es wie im Krieg nur ums wettrüsten, da ist ein quad-core-prozessor mehr als ausreichend. Ich habe mir nun das Xperia Z vorbestellt, weil ich nicht glaube, dass das S4 von der Qualität und Optik mit dem Z mithalten kann/wird.
    1. Avatar von xTMODx
      xTMODx -
      @ALDeeN
      du wiedersprichst dich in manchen Punkten.

      @vtec
      der octa core ist kein richtiger 8 Kerner soweit ich das verstanden habe. Es sind 2 verschiedene quad cores, was jeweils hin und her geschalten wird je nach bedarf (Akku Optimierung).
    1. Avatar von trigg3r
      trigg3r -
      @ALDeeN ja es gibt da eine Umfrage. Siehe Verkaufszahlen vom Note und S3. Iphone Multitasking? Seit wann hat das Iphone ein RICHTIGES Multitasking? Zu deiner Spielegrafik, dir ist schon bewusst, dass die Spielegrafik nicht vom Iphone kommt sondern von den Spielentwicklern und deren Fähigkeiten^^
    1. Avatar von DakiX
      DakiX -
      Na all zu abweichend von dem hier wird es nicht sein.

      Anhang 117148
    1. Avatar von trigg3r
      trigg3r -
      naja ich hoffe es wird nicht so aussehen^^ ist ja wie das S3 die sollen mal was anderes probieren
    1. Avatar von thethreat
      thethreat -
      Also zum Thema, dass das S3 mit 4,8" nicht in die Hosentasche passen würde kann ich nicht nachvollziehen. Ich hatte davor ein HTC HD7 mit 4,3" und das wirkte viel klumpiger in meiner Hosentasche weil es einfach viel zu dick war. Das S3 merke ich kaum in der Hosentasche im Gegensatz zum HD7. Hat mich echt erstaunt. Ob der Screen jetzt 4,99" oder 4,8" groß ist macht wohl kaum den Unterschied. Vor allem da bei einem 0,2" größeren Display das gesamte Handy nicht unbedingt mit wachsen muss.
    1. Avatar von Al Falcone
      Al Falcone -
      Wieso ändern, alt und bewährt ist auch nicht immer schlecht

      Galaxy SII; ; Galaxy SIII; Galaxy Note; Galaxy Tab 2 7" neben einander gelegt und man hat einen schönen Grössenvergleich.

      Auch vom Design schneiden die sich nicht grosse Stücke ab.




      Mir gefällt die Galaxy Serie und mal schauen ob ich mir ein S IV zulege.
    1. Avatar von Gulaschkanone
      Gulaschkanone -
      Zitat Zitat von DakiX Beitrag anzeigen
      Bin schon auf Sony mit dem 6,4'' gespannt

      Also ich freu mich schon auf Huawei Ascend D2 und das Mate, je grösser desto besser,für meine
      Geschmäcker !!
      Die Dinger sind schon seit Jahren keine Handys mehr und vielleicht bauen die mal noch Projektor-Linsen ein damit ich mir dem Beamer auch gleich sparen kann.!!!!!
    1. Avatar von DakiX
      DakiX -
      Das hat leider nur ein HD screen


    Du betrachtest gerade Samsung Galaxy S4: Unpacked Event im März, Release im April von PocketPC.ch.