Windows Phone, Android, Apple und Firefox OS Magazin - PocketPC.ch
  • Orange Young Abo kommt nun mit Spotify daher

    Orange Schweiz kooperiert nun ebenfalls mit Spotify und fügt seinen Orange Young Abos ein Spotify Premium Abo hinzu. Die Deutsche Telekom hat vor kurzem Ähnliches in Deutschland vollbracht und so zieht mit Orange Schweiz auch ein weiterer Anbieter nach.


    Das Young Abo von Orange ist aber an alterstechnische Konditionen gebunden und sind somit nur bis zum 27. Lebensjahr verfügbar. Die Integration des Spotify Premium Paketes umfasst den Zugriff auf die gesamte Musikdatenbank des Streamingdienstes und damit mehr als 20 Millionen Lieder. Das Spotify Premium Abo hat eine Laufzeit von 12 Monaten.

    Das Spotify Premium Paket kann optional auch zum Orange Me Vertrag hinzugebucht werden, kostet dann allerdings 12.95 CHF zusätzlich im Monat. Wer sich genauer erkundigen möchte, wie es denn nun um das eigene Young Abo steht, der findet im Quellen-Link zusätzliche Informationen.

    Quelle: Orange Schweiz


    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von noleric
      noleric -
      Spotify setzt sich mit solchen Partnerschaften meiner Meinung nach von Konkurrenzdiensten wie XBOX Music ab. Die Tatsache, dass sowohl bei Orange als auch bei der Telekom die Datennutzung bei Spotify inklusive ist, verschafft Spotify einen klaren Mehrwert gegenüber der Konkurrenz. Den ganzen Tag über LTE Musik Streamen, und das bei den üblichen knappen 10 EUR im Monat .. das bietet die Konkurrenz nicht.


    Du betrachtest gerade Orange Young Abo kommt nun mit Spotify daher von PocketPC.ch.
  • YouTube Channel

    Loading...