Windows Phone, Android, Apple, Firefox OS und BlackBerry Magazin - PocketPC.ch
  • Case for iPad von Andres Industries für den Extremeinsatz

    Die Firma Andres Industries AG mit Sitz in Berlin stellt unter dem Motto "wasserdicht - schlagfest - unschlagbar" die wohl robustesten iPad-Hüllen am Markt her. Wir haben für euch mit einem iPad der 3. Generation getestet, ob das Case hält, was der Slogan verspricht.
    Schutzhüllen und Taschen gibt es heute ja mittlerweile für alles und alle. Die Wahl hängt schlussendlich aber immer vom persönlichen Geschmack und dem jeweiligen Einsatzbereich ab. Und genau hier hat das Case von Andres Industries seinen Auftritt. Dieses Case ist nämlich nicht wie alle anderen, sondern für Situationen konzipiert, in denen weder Schmutz, Staub, Wasser oder gar harte Schläge dem Gebrauch des iPads im Weg stehen dürfen. Somit ist dieses Case erste Wahl für den allgemeinen Outdoor-Einsatz und Fachkräfte wie z. B. auf Montage, Baustellen, bei der Waldarbeit etc.

    Das Case kommt in einem neutralen Karton, zusammen mit einer Anleitung, einem Microfaser-Tuch und 4 Schrauben
    Lieferumfang und Zubehör

    Im Lieferumfang enthalten sind das Case (erhältlich in den Farben schwarz, weiss und oliv; Sonderfarben auf Anfrage), ein Microfaser-Tuch, vier Schrauben (M4 x 8 mm) sowie eine Anleitung. Optional sind weitere Komponenten erhältlich, welche den Ausseneinsatz zusätzlich erleichtern:


    Von oben nach unten:

Handschlaufe, Quick-Snapper und Schultergurt

    • Quick-Snapper für die Montage auf einem RAM-Mount-Modul
      (eine Art Wandhalterung, auf der sich das iPad beliebig drehen lässt)
    • Schultergurt
    • Handschlaufe



    Wenn man sich an die Anleitung hält, lässt sich das iPad innert kürzester Zeit sicher im Case unterbringen und ist anschliessend hervorragend gegen sämtliche Umwelteinflüsse geschützt.

    Zugegeben konnte ich das Case natürlich nicht in einer entsprechend anspruchsvollen Umgebung testen, doch habe ich mich, nach einigem Zögern, selbst von der Wasserfestigkeit (nach IP65) und der Schlagfestigkeit (nach MIL 810F) überzeugt. Letzteres allerdings nur aus geringer Höhe und nicht gerade auf Beton. Trotz eher vorsichtiger Behandlung konnten weder das Wasser in meiner Dusche, noch der Sturz dem Case etwas anhaben. Nichts wackelte, nichts knarzte... Weder dem Case, noch dem sich darin befindlichen iPad war anschliessend etwas anzusehen.


    Die beiden Teile werden durch ein stabiles Scharnier sicher miteinander verbundenVerarbeitung und Touch and Feel
    Dem, mit 200 Euro nicht geraden günstigen, Case sieht man seine Wertigkeit bereits auf den ersten Blick an. Die Verarbeitung ist in jeglicher Hinsicht tadellos und auch "kritische Komponenten" (Scharniere, Abdeckungen, etc.) hinterlassen den Eindruck, dass sie auf eine längere Nutzungsdauer ausgelegt sind. Das Case verfügt an der Unterseite über ein breites und stabiles Scharnier, welches die beiden Teile sicher zusammenhält. An allen Seiten finden sich zudem robuste Verschlussklammern, welche den nötigen Anpressdruck gewährleisten. Der Bildschirm wird durch eine dicke Folie geschützt, welche wasserdicht verklebt ist. Die verschiedenen Anschlüsse (Kopfhörer und Auch die Backplate hinterlässt einen tadellosen EindruckConnector) werden durch solide und passgenaue Gummipfropfen geschützt, welche ihren Dienst auch nach x-maligem Ein- und Ausstöpseln noch wie am ersten Tag verrichten. Der Homebutton und die Lautstärketasten verfügen über spezielle Aussparungen und lassen sich problemlos bedienen. Einzig der Powerbutton ist nur dann erreichbar, wenn die Hülle geöffnet wird. Dadurch lässt sich das iPad auch leider nicht direkt in den Standby versetzen, sondern man muss auf das eingestellte Display-Timeout warten. Das anschliessende Aufwecken funktioniert durch einen Druck auf den Homebutton allerdings problemlos. Ebenfalls positiv überraschte die Tatsache, dass durch die dicke Schutzhülle weder die Signalstärke des WLAN, noch Bluetooth spürbar beeinträchtigt werden.

    Durch die Schutzfolie wird leider die Ablesbarkeit des Display etwas beeinträchtigtVerwendung im Alltag
    Die dicke Schutzfolie wirkt sich, je nach Lichteinfall und -quelle, aber leider auch etwas negativ auf die Ablesbarkeit des Displays aus. Bei "normaler" Umgebungsbeleuchtung ist eine leichte Spiegelung erkennbar, welche bei der Nutzung allerdings nicht weiter störend ist. Sobald man aber direkter Sonneneinstrahlung oder dem konzentrierten Licht einer Lampe ausgesetzt ist, fällt die Spiegelung doch unangenehm auf. Da aber auch das Display des iPad 3 bei entsprechendem Lichteinfall Spiegelungen erkennen lässt, soll dies kein eigentlicher Kritikpunkt am Case sein. Auch der Touchscreen lässt sich erstaunlich gut bedienen und weist bei der Umsetzung der Gesten und Befehle nur minimale Verzögerungen auf.

    Die sehr robuste Bauweise schlägt sich natürlich aber auch im Gewicht und den Abmessungen nieder. So steigt das Gewicht des iPad 3 auf satte 1.2 kg (ohne iPad ca. 550 g) und die Aussenmasse auf stattliche 268.3 x 212 x 26.5 mm (iPad 3: 241.2 × 185.7 × 9.4 mm).

    Das Case ist entweder im gut sortierten Fachhandel oder direkt beim Hersteller unter www.andresindustries.de erhältlich.

    Fazit
    Wer sein iPad in einer entsprechenden Umgebung nutzt, sollte sich das Case von Andres Industries auf jeden Fall einmal etwas genauer anschauen. Trotz erhöhtem Gewicht und grösseren Abmessungen schützt die Hülle das iPad doch vor den meisten im Alltag anzutreffenden Eventualitäten und bietet hervorragenden Schutz in sämtlichen Lebenslagen!


    Pro: Contra:
    • Sämtliche Anschlüsse sind problemlos erreichbar
    • Das Case muss zum Ein- und Ausschalten geöffnet werden
    • Optionales Zubehör für erhöhten Nutzen erhältlich
    • Standby-Modus dadurch nur durch Display-Timeout möglich
    • Wasserdicht und Stossfest
    • Hohes Gewicht und stattliche Abmessungen
    • Mit einem Preis von EUR 200.00 nicht gerade ein Schnäppchen


    An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmals bei der Firma Andres Industries AG bedanken, welche uns das Case freundlicherweise für einen Test zur Verfügung gestellt hat.


    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von Dackelfranz
      Dackelfranz -
      Naja, da gibt es wesentlich günstigere Produkte von Griffin oder LifeProof


    Du betrachtest gerade Case for iPad von Andres Industries für den Extremeinsatz von PocketPC.ch.