Windows Phone, Android, Apple, Firefox OS und BlackBerry Magazin - PocketPC.ch
  • LG widerspricht Gerüchten um Nexus-4-Produktionsstopp

    Kaum hat man über einen Produktionsstopp des Nexus 4 von LG gesprochen (wir berichteten), kommt prompt das Dementi des Unternehmens. Anscheinend bewog der Medienrummel rund um das Thema LG zu einer Stellungnahme.

    Der südkoreanische Hersteller von Elektronik-Produkten dementierte nun das anhaltende Gerücht über das Aus des Google Nexus 4, gegenüber dem Nachrichtenmagazin ChosunBiz: Die Arbeiten im Produktions-Werk des Gerätes verlaufen weiterhin nach Plan und man halte die Vorgaben des Auftraggebers ein.

    Zu dem Gerücht des Produktionsstops gesellten sich zudem Mutmassungen über ein Update des Gerätes in Form eines Nexus 5 oder einer generellen Überarbeitung. Auch hier erteilte LG eine klare Absage. Man werde ein solches Gerät nicht in Barcelona auf dem MWC vorstellen.

    Allerdings hinterlässt die Aussage von LG, man würde die Vorgaben des Auftraggebers erfüllen, einen recht faden Beigeschmack. Sollte das zutreffen, liegt der Engpass für das Nexus 4 wohl nicht beim koreanischen Vertragspartner sondern am Ende wohl gar bei Google. Allerdings wäre das nun wieder weitere Spekulation.

    Quelle: ChosunBiz (Google Übersetzung)


    Kommentare 2 Kommentare
    1. Avatar von Chobs
      Chobs -
      Spekulation hin oder her - Aussage bleibt Aussage und wundern würde es keinen, haben wir ja beim Nexus 7 und/oder Nexus 10 gesehen - sieht mehr oder weniger nach künstlicher Verknappung seitens Google aus.
    1. Avatar von dmue
      dmue -
      Auch wenn ich genrell pro Android eingestellt bin so denke ich nicht, dass Google diese Aufträge "in Echt" so erteilt hat.
      Google verdient Geld durch Werbung, und Android ist da wie gemachen für (jede andre Platform aber auch!), keine Frage. Aber genau aus diesem Grund werden sie eine solche Auftragslage niemals als Referenz genommen haben.

      Meiner Meinung nach, liegt der Hund dieser Vereinbarung (vielleicht) woanders begraben:
      Larry oder Eric handeln mit allen irgendwas aus, LG sagt wir bauen das N4 auf der Basis unseres aktuell Flagschiffes. Nun gehen Larry und Eric von den offiziellen Produktionszahlen aus, LG aber von den "halbwegs legitimen" Verkaufszahlen, welche nun mal bei jedem Gerät niedriger liegen.

      BÄM, schon ist eine riesige Differenz geschaffen. Dennoch ist es so, dass sowas Google belastet und nicht LG. Würde ein iPhone (z.B.) viel später oder gar nicht verfügbar sein, so wäre Apple schuld, und nicht die Auftragsfertiger....

      Nunja, wie dem auch bzw. sei was auch noch kommen mag, so wie bisher wird das auf jedenfall nichts...

      Gruß


    Du betrachtest gerade LG widerspricht Gerüchten um Nexus-4-Produktionsstopp von PocketPC.ch.