Windows Phone, Android, Apple und Firefox OS Magazin - PocketPC.ch
  • CES 2013: Sony präsentiert sein Xperia Z Flaggschiff

    Sony kündigte im vergangenen Jahr an, dass man mit der Konkurrenz wieder mithalten möchte und für die CES 2013 Entsprechendes vorbereitet habe. Zwar war die Präsentation des Sony Xperia Z keine direkte Überraschung mehr, allerdings sind die Features durchaus beeindruckend und sind - wie versprochen - auf dem Niveau der Konkurrenz.

    Um 2 Uhr Nachts unserer Zeit präsentierte Sony endlich sein neues Flaggschiff und auch wir haben grosse Augen gemacht: Das Gerät verspricht wirklich ein solides Smartphone zu sein, doch reicht es auch im Weltmarkt gegen Apple, Samsung und Co.?

    Aber erst einmal zu den reinen Daten: Das Sony Xperia Z ist mit einem Snapdragon S4 Pro Prozessor mit 1.5 GHz ausgestattet und wird dabei mit 2 GB RAM unterstützt. Der interne Flashspeicher hat zwar nur 16 GB, allerdings denkt Sony hier mit einem microSD-Slot für bis zu 64 zusätzliche Gigabyte mit. Die Abmessung betragen 139 x 71 x 7.9 mm und wiegt 146 Gramm. Vorinstalliert ist zwar noch Android 4.1 alias Jelly Bean, dennoch will Sony kurz nach der Veröffentlichung ein Update auf Version 4.2 ausrollen. LTE, NFC, Bluetooth 4.0 und aGPS gehören auch zur Grundausstattung.


    Das 5 Zoll Display des Xperia Z hat eine 1080p FullHD Auflösung (443 ppi) und ist erstmals mit der mobilen Technologie der BRAVIA 2 Engine ausgestattet und soll somit Sonys beste Fernsehtechnik in ein Smartphone quetschen. Der Hersteller nennt die Mattscheibe seines neuen Flaggschiff auch liebevoll FullHD-Reality-Display.

    Sony verspricht des Weiteren eine sehr lange Akkulaufzeit: Das Gerät soll bis zu 14 Stunden Sprechzeit im UMTS-Netz erlauben und im GSM-Bereich immerhin bis zu 11 Stunden. Im Standby soll das Ganze bis zu 23 Tagen standhalten. Wahnsinnswerte für so einen Boliden.

    Und Sony klotzt zusätzlich mit Features, die der Konkurrenz bisher fern blieben: Das Xperia Z ist ein nach den Standards IP55 und IP57 zertifiziertes Gerät und damit in gewisser Weise sehr gut gegen Wasser und Staub geschützt. Das Smartphone funktioniert somit auch unter Wasser mit einer Tauchtiefe von bis zu einem Meter 30 Minuten lang.

    Sonys Xperia Z soll den Markt Ende März weltweit betreten und wird mit einer UVP von 650 € betitelt.

    Quelle: Pressemitteilung


    Kommentare 4 Kommentare
    1. Avatar von blaubarschboy94
      blaubarschboy94 -
      die Akkulaufzeit und das mit dem Staub und Wasserschutz klingen ja echt klasse! Wie das Display dann wirklich ist - Farben und Kontraste etc. wird man sehen, die 5" und 1080p beeindrucken mich nicht, denke nicht, dass man mehr als 1280x720 auf einem Smartphone braucht und das Gerät ist durch die 5" ja auch nicht gerade klein, könnte es eng in der Hose werden
    1. Avatar von marcelobarras
      marcelobarras -
      Zitat Zitat von blaubarschboy94 Beitrag anzeigen
      die Akkulaufzeit und das mit dem Staub und Wasserschutz klingen ja echt klasse! Wie das Display dann wirklich ist - Farben und Kontraste etc. wird man sehen, die 5" und 1080p beeindrucken mich nicht, denke nicht, dass man mehr als 1280x720 auf einem Smartphone braucht und das Gerät ist durch die 5" ja auch nicht gerade klein, könnte es eng in der Hose werden
      Kann es kaum erwarten mal so ein Full HD 5 Zoll Display mit eigenen Augen zu sehen.
      Die Berichte lassen ja einiges erhoffen!

      Ansonsten wirklich geniale Specs, von denen ich nicht glauben kann von Samsung, HTC oder LG übertroffen zu werden. Das Design schaut auch ganz gut aus und ist für die Größe auch gut im Gewicht. Beim Akku wird man wohl oder übel auf erste Testberichte warten müssen.
    1. Avatar von simnik12zh
      simnik12zh -
      Gefällt mir sehr gut!! Aber schlägt insgesamt noch immer nicht mein Note 2.
    1. Avatar von Android_Newbie
      Android_Newbie -
      Dieser Satz mit "Update kurz nach Release auf Android Version XY" lese ich jedes Jahr von Sony.
      Passieren tut es aber nie in Kürze


    Du betrachtest gerade CES 2013: Sony präsentiert sein Xperia Z Flaggschiff von PocketPC.ch.