Windows Phone, Android, Apple und Firefox OS Magazin - PocketPC.ch
  • Apple App Store knackt die Marke von 40 Milliarden Downloads

    Wer sich gerne auf den verschiedensten Newsseiten bezüglich elektronischer Geräte wie Smartphones und Tablets umhertreibt, der wird zweifelsohne häufig dementsprechende Meldungen zu lesen bekommen. Ab und zu gibt es aber auch die durchaus interessanten Statistiken, die wir euch nun auch bieten können. Dieses Mal ist es Apples App Store, der einen neuen Rekord aufstellt. Wie es heisst, wurden mittlerweile mehr als 40 Milliarden App-Downloads verzeichnet. Eine wahrlich gigantisch grosse Zahl.

    Apple App Store knackt den nächsten grossen Rekord
    Für Fans der Statistiken haben wir dieses Mal eine ganz grosse Zahl im Angebot - 40 Milliarden. Damit ist die Anzahl an App-Downloads gemeint, die der Apple App Store seit Eröffnung 2008 verzeichnen kann. Wie das Unternehmen aus Cupertino bekannt gegeben hat, sollen fast die Hälfte aller genannten Downloads alleine im Jahr 2012 zustande gekommen sein, was definitiv ein gigantischer Anstieg wäre, beachtet man, dass die restlichen 20 Milliarden dagegen in vier Jahren gesammelt wurden.

    Damit noch nicht genug, hat Apple ausserdem vermeldet, dass der Monat Dezember im Jahr 2012 ein absoluter Rekordmonat war, wie es ihn sonst nur sehr selten vorkommt. Demnach soll es mehr als zwei Milliarden App-Downloads in diesem Monat gegeben haben. Aber auch die aktiven Accounts sollen eine neue Höchstgrenze von 500 Millionen erreicht haben. Darüber hinaus sollen die Entwickler und Entwicklerinnen bislang mehr als sieben Milliarden US-Dollar mit dem App Store gemacht haben.

    Zahlen beziehen sich auf reine Downloads ohne Updates und Co.
    Wer nun denkt, Apple hätte bei den Zahlen etwas nachgeholfen, der liegt falsch, denn bei den Zahlen geht es um die einmaligen Downloads, und nicht um Updates oder erneutes Downloaden aufgrund eines Device-Resets. Zuletzt hatte Apple übrigens auf der WWDC im Juni 2012 etwas zu den Statistiken erwähnt. Damals waren es 30 Milliarden App-Downloads und mehr als 400 Millionen aktive Accounts.


    Quelle: Pressemitteilung


    Kommentare 4 Kommentare
    1. Avatar von Barnetta
      Barnetta -
      Kein Wunder - Die richtigen Apple User kaufen sich im Jahr mind. 1 neues Phone oder Tablet, da muss man die beliebten Apps also mind. 1x im Jahr downloaden. So kommt man schnell auf diese Zahl =)

      Denn Neukauf zählt ja nicht unter Resets

      Aber nein, es ist schon beeindruckend, aber kein Wunder bei so vielen Apps, da muss man zuerst 20 probieren bis man 1 Perle darunter findet.
    1. Avatar von One
      One -
      Neukauf gibts aber nicht... Welcher User erstellt denn jedes Jahr eine neue Apple ID nur weil er ein neues Apple Gerät hat? Sofern man überhaupt jedes Jahr nen neues iPhone kauft, was eher die Seltenheit ist

      Apps die du gekauft hast sind gekauft und können jederzeit normal installiert werden ^^ Die zählen ja nicht
    1. Avatar von WarmRed
      WarmRed -
      Laut dem Bericht werden nur erst Downloads gezählt, bei einem Neukauf, Update oder Wiederherstellung lädt man die Apps erneut runter mit dem vorhandenen Account und diese werden nicht mitgezählt.


      vom iPhone mit Tapatalk
    1. Avatar von noleric
      noleric -
      Eine interessante Zahl, aber was genau sagt sie nun aus? Dass Apple viele Nutzer hat, die viele Apps verwenden? Dass Apple-Nutzer jeden Sch**** herunterladen? Dass es im Store viele qualitativ hochwertige Apps gibt? Dass das System viele Apps braucht, um überhaupt effizientes Arbeiten zu ermöglichen?

      Man kann so viel in diese Zahl hineininterpreieren - egal ob positiv oder negativ.

      Interessant ist die ausbezahlte Summe: wenn Apple 7 Milliarden an die Entwickler ausbezahlt hat, heißt das im Umkehrschluss, dass Apple bereits um die 3 Milliarden alleine damit verdient hat, den App Store zur Verfügung zu stellen....... netter Gewinn, immerhin dürften sich die Kosten für den Betrieb des App Stores gewiss nicht im Milliarden-Bereich gewegen.


    Du betrachtest gerade Apple App Store knackt die Marke von 40 Milliarden Downloads von PocketPC.ch.