Windows Phone, Android, Apple und Firefox OS Magazin - PocketPC.ch
  • Noreve Lederschutzhülle für iPhone 5 im Test

    Am Thema Taschen für Smartphones scheiden sich die Geister. Die Einen wollen ihr Smartphone - aus recht unterschiedlichen Gründen - nicht "verhüllen", die Anderen wollen es hingegen möglichst stilvoll geschützt wissen. Für Letztere habe ich hier eine Tasche, die ein wenig aus der Vielzahl an Taschen für iPhones heraus sticht.

    Bei der hier besprochenen Ledertasche handelt es sich um das Modell Tradition C (2104TC) von der Firma Noreve. Wer die Firma Noreve noch nicht kennt, hier ein paar Worte dazu: Noreve ist eine französische Firma, die es seit dem Jahr 2004 gibt. Sie produziert hochwertige Ledertaschen für Mobilgeräte. Bei den Ledertaschen gibt es nicht nur welche für Handys und Smartphones sondern auch Cases für Laptops und den Fotografiebereich. Meist gibt es für ein Smartphones verschiedene Varianten: Klapptaschen, Einschubtaschen, etc.

    Die Tasche
    Doch kommen wir jetzt zu der hier besprochenen Hülle. Die Noreve Tradition C ist eine Einschubtasche aus Leder. Sie hat - anders als die meisten anderen Taschen - nicht nur Aussparungen für die Laut-/Leisertasten sondern auch unten eine für das komfortablere Herausschieben des iPhone 5. Diese Aussparung lässt auch den Homebutton frei, so dass er bedienbar bleibt. Am auffallendsten ist aber der Ausschnitt auf der Vorderseite der Tasche. Er dient dazu, ein Teil des Displays des iPhone 5 freizugeben. Dadurch kann man - wenn man zum Beispiel den Homebutton drückt - die Zeit ablesen. Auch eingehende Anrufe können dort erkannt werden, ohne dass man das iPhone aus dem Case nehmen müsste. Das ist im Alltag - wie ich finde - recht praktisch. Doch nicht nur das zählt bei einer Smartphonetasche. Auch der Sitz des iPhones spielt eine Rolle. Der ist bei dieser Tasche - wie ich es noch von meiner Noreve-Tasche für mein altes HD 2 her kenne - sehr gut. Das iPhone sitzt so fest in der Tasche, dass man sie ohne Probleme mit der Öffnung nach unten aus der Hosentasche nehmen kann. Dabei muss man keine Angst haben, dass es heraus rutscht. Trotzdem kann man es, ohne Gewalt anwenden zu müssen, in die Tasche hinein und wieder heraus schieben.

    Geliefert wird die Tasche in einer stabilen Box. Im Inneren empfängt einen dann eine rote Stofftasche, in der die eigentliche Ledertasche geschützt ist. Bei der Verarbeitung kann man zu Recht sagen, dass hier Noreve ganze Arbeit geleistet hat. Sämtliche Nähte sind sauber genäht. Nirgends ist ein Faden, der heraus schaut und das metallene Logo sitzt fest an seinem Platz. Das Leder ist - soweit ich das beurteilen kann - von wirklich guter Qualität und fehlerfrei. Apropos Leder: Die Tasche gibt es nicht nur in einer sondern in vier verschiedenen Lederausführungen. Nämlich in den Produktlinien Perpétuelle (Vollnarben-Rindsleder mit glatter und weicher Struktur), Ambition (hochwertig genarbtes Leder), Exception (mattes Nubuk) und Illumination (Lackleder). Je nach Produktlinie gibt es zwischen 3 und 12 Farben zur Auswahl. Die Preise beginnen dabei bei 44.99 Euro für die Produktlinie Perpétuelle und gehen über 49.99 Euro für die Produktlinie Ambition hin bis 54.99 Euro für die Produktlinie Exception und Illumination. Bei der von mir getesteten Tasche handelt es sich um eine Tasche der Produktlinie Ambition in der Farbe Anthrazit.

    Des Weiteren kann man noch optional einen Gürtelclip, entweder aus Plastik oder aber Metall, bestellen. Dieser kostet 7 bzw. 14 Euro. Dabei werden alle nötigen Zubehörteile mitgeliefert (Befestigung, Schraube und Schraubenzieher). Der Gürtelclip wird an der Rückseite der Tasche mittels eines anschraubbaren Knopfes befestigt. Diesen Gürtelclip muss man aber gleich mitbestellen, da ansonsten die rückseitige Halterung fehlt.

    Fazit
    Die Tasche stellt einen guten Kompromiss zwischen Handhabung und Schutz dar. Durch die praktische Aussparung auf der Vorderseite ist sie sehr gut für den Alltag geeignet. Auch die Preise zwischen 44.99 Euro und 54.99 Euro gehen - wenn man die Qualität bei Material und Verarbeitung betrachtet - mehr als in Ordnung. Daher ist die Tasche für jeden geeignet, der eine praktische, aber auch qualitativ hochwertige Tasche für sein iPhone 5 sucht. Aber auch Fans anderer Smartphones (zum Beispiel von Samsung, LG, HTC, etc.), die eine qualitativ hochwertige Tasche für ihr Smartphone suchen, sollten ruhig einmal auf der Webseite der Firma Noreve vorbei schauen.





    Kommentare 4 Kommentare
    1. Avatar von Schnatterente
      Schnatterente -
      na wenn das nicht mal was feines ist.
      Vielen Dank für den Test!
    1. Avatar von trigg3r
      trigg3r -
      ka wäre mir zu teuer für ne Handytasche.
    1. Avatar von Al Falcone
      Al Falcone -
      nicht wirklich, absolute TOP QUALITÄT hat halt Ihren PREIS!!

      Habe die Cases von norêve für das S2/S3/Note und würde die nie gegen etwas anderes tauschen.
    1. Avatar von trigg3r
      trigg3r -
      Schon wirklich ^^ ich sag auch nicht das Qualität ihren Preis haben soll. Ich würde einfach für ein Handy keine Tasche holen die soviel kostet

      Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2


    Du betrachtest gerade Noreve Lederschutzhülle für iPhone 5 im Test von PocketPC.ch.