Windows Phone, Android, Apple und Firefox OS Magazin - PocketPC.ch
  • Gorilla Glass 3: Corning bringt Display-Technologie zur CES 2013

    Nur noch wenige Tage bis die CES 2013 in Las Vegas ihre Pforten für all diejenigen öffnet, die daran interessiert sind, sich die neuesten Technologien bezüglich Consumer Electronics anzuschauen. Neben LG, Samsung und ZTE wird auch der Display-Technologie-Entwickler Corning mit dabei sein, der seine mittlerweile dritte Generation des Gorilla Glass vorstellen will. Erneut soll dieses um einiges schützender und leichter sein als der Vorgänger.

    Corning stellt neue Version von Gorilla Glass vor
    Schon seit einiger Zeit ist Corning fester Bestandteil der Elektronik-Welt und bringt für etliche Smartphone- und Tablet-Hersteller eine Art von Displays auf den Markt, die besser gegen Fall- und Kratzschäden schützt. Bei der auf der CES 2013 vorzustellenden Variante handelt es sich um Gorilla Glass 3. Eine noch bessere, leichtere und kratzsicherere Reihe an Displays, die schon bald genutzt werden sollte.

    Wirklich bestätigt wurde dies noch nicht, denn in der Pressemitteilung stand lediglich, dass das Unternehmen Corning Gorilla Glass 3 präsentieren werde. Was genau verbessert wurde, ist dagegen nicht genannt worden. Die Ankündigung des Herstellers lautet jedoch "Something tougher is coming", zu Deutsch: "etwas robusteres wird kommen". Etwas anderes ist jedoch vom Technologie-Hersteller auch nicht zu erwarten, als die Verbesserungen des Displayglases. Auch eine optisch reinere Qualität, und somit bessere Sicht, ist durchaus denkbar.

    iPhone 5S, Smart TVs und Galaxy Tabs
    Zu finden sein wird die neue Version des Gorilla Glass auf den verschiedensten Geräten, angefangen bei Smartphones bis hin zu Smart TVs und auch Tablets. Aufgrund der schützenden Eigenschaft und der guten Darstellung der darunter befindlichen Inhalte ist das Gorilla Glass bei den Herstellern wie Kundschaft mittlerweile sehr beliebt und wird daher auch oft eingesetzt.

    Dass Gorilla Glass 3 bereits in wenigen Monaten eingesetzt werden könnte, ist nicht gerade unwahrscheinlich, denn Gorilla Glass 2 wurde auf der letztjährigen CES vorgestellt und fand bereits bei vielen Geräten, wie auch dem Lumia 920 und iPhone 5 Verwendung. Mal schauen, was uns Corning in wenigen Tagen präsentiert, wir halten euch auf dem Laufenden.


    Quelle: Android Central (Englisch) / Corning (Englisch)


    Kommentare 3 Kommentare
    1. Avatar von Piralbo
      Piralbo -
      Da bin ich mal gespannt, das Gorilla Glass 2 hat mich bisher noch nicht enttäuscht.
    1. Avatar von xlold
      xlold -
      Hält dann wohl hoffentlich wirklich viel mehr aus als der Vorgänger.... Mein 8X ist mir einmal runtergefallen Bildschirm total zersplittert
    1. Avatar von Android_Newbie
      Android_Newbie -
      Das Gorilla Glass sagt ja nicht aus, dass ein Display nicht mehr zerspringt. Es macht es nur schwieriger. Außerdem schützt es wesentlich mehr vor Kratzern. Mal hat man Pech, Mal nicht. =|


    Du betrachtest gerade Gorilla Glass 3: Corning bringt Display-Technologie zur CES 2013 von PocketPC.ch.