Windows Phone, Android, Apple, Firefox OS und BlackBerry Magazin - PocketPC.ch
  • ASUS PadFone2: Ab sofort im freien Handel erhältlich

    Auch bei ASUS hat der exklusive Vertrieb irgendwann einmal ein Ende und muss dem öffentlichen Verkauf durch mehrere Anbieter weichen. Das ASUS PadFone2, welches sich bei Bedarf in ein 10-Zoll-Tablet verwandeln kann, ist damit nun auch über andere Shops und Händler erhältlich. Wer will, kann sogar noch schnell vor Weihnachten zuschlagen und sich selbst eine Überraschung machen.

    ASUS PadFone2 ist ab sofort im freien Handel erhältlich
    Bislang war das Tablet, welches auch als Docking-Station fungiert und ein Smartphone mit sich bringt, nur exklusiv bei der E-Plus-Tochter Base zu haben. Preislich liegt das Gerät bei 799 oder 899 Euro, je nachdem, für welche Speichervariante ihr euch entscheidet - 32 oder 64 GB Flash. Momentan ist nur das schwarze Modell erhältlich. Wer Weiss haben will, muss noch etwas warten.

    Das PadFone 2 enthält einen 1.5 GHz starken Snapdragon S4 Quad-Core-Prozessor, sowie 2 GB RAM und ein 10.1 Zoll grosses Display mit einer Maximalauflösung von 1280 x 720 Pixel - das entspricht 149 ppi. Das Smartphone-Display ist 4.7 Zoll gross.

    Die Speicherkapazität beträgt je nach Modell-Wahl entweder 32 oder 64 GB eMMC. Im Tablet ist zusätzlich eine 13 Megapixel-Kamera integriert, die Videos mit 1080p aufnehmen kann. Der Akku hat 5000 mAh und das Gerät wiegt insgesamt 514 Gramm. Das Internet ist via WLAN, UMTS/HSPA+ oder LTE anwählbar und als OS ist Android 4.0 vorinstalliert. Ein Update auf Android 4.1 Jelly Bean wurde unterdessen bereits angekündigt.

    ASUS PadFone2 hinterlässt einen guten Eindruck
    Insgesamt hinterlässt das ASUS PadFone2 von den Spezifikationen her also einen guten Eindruck. Auch in den Tests mehrerer Magazine konnte sich das Zwitter-Gerät gut schlagen und beweisen, dass es durchaus möglich ist, eine Smartphone-Tablet-Kombi auf den Markt zu bringen. Jetzt wird sich zeigen müssen, wie gut sich das Gerät auf dem freien Markt behaupten können wird. Mit einem freien Verkaufsstart kurz vor Weihnachten ist der erste richtige Schritt gemacht.


    Quelle: Connect / Engadget Deutschland / Hardware Labs


    Kommentare 2 Kommentare
    1. Avatar von Stread
      Stread -
      Was ich vermisse ist dass es keinen SD Slot gibt, die geringe Auflösung des Tablets finde ich störend. Die ist ja genauso wie auf dem Phone.
      Und dafür ist der Preis viel zu hoch finde ich.
    1. Avatar von timsah
      timsah -
      Für den Preis kriegt man Nexus 4 und 10


    Du betrachtest gerade ASUS PadFone2: Ab sofort im freien Handel erhältlich von PocketPC.ch.