Windows Phone, Android, Apple, Firefox OS und BlackBerry Magazin - PocketPC.ch
  • Sony Mobile startet eigenes Flash-Tool für entsperrte Xperia-Geräte

    Sony Mobile ist bekannt dafür, dass sie bereits seit 2011 (damals noch Sony Ericsson) aktiv und auch intensiv die Developer-Community unterstützen. Angefangen mit entsperrbaren Bootloadern bei Geräten ohne Anbieter-Branding, über die Zusammenarbeit mit bekannten Custom-ROM-Developern, bis hin zum Release von Beta-Versionen neuer Android-Upgrades. Nun hat der Hersteller einen weiteren Schritt getan.

    Unterstützung für entsperrte Geräte
    Alle, die bisher ein Xperia-Smartphone entsperrt haben, um modifizierte Firmwares oder Custom-Roms zu installieren, weiss, dass danach kein normales Update über die offiziellen Wege möglich war. Um weiterhin die neuesten offiziellen Software-Versionen zu erhalten, musste man auf das "Xperia Flashtool" der Entwickler Bin4ry und Androxyde zurückgreifen. Nun hat Sony aber eine Betaversion eines eigenen Flashtools veröffentlicht, mit dem sich auch entsperrte Geräte aktualisieren lassen.

    Service-Tool im DeveloperWorld Modus
    Genau genommen handelt es sich dabei um das Service-Programm "EMMA", welches Servicewerkstätten verwenden, um die Geräte zu aktualisieren, die Software zu reparieren und andere Serviceaufgaben durchzuführen, welche die Gerätesoftware betreffen. Normalerweise wird dafür ein Service-Account benötigt, aber durch Einfügen einer kleinen Konfigurationsdatei wird der DeveloperWorld Modus aktiviert, welcher die Software ohne Login in einem eingeschränkten Modus startet. Damit lassen sich nun Geräte mit offenem Bootloader flashen, aber Smartphones mit geschlossenem Bootloader werden blockiert.

    Noch sehr begrenzter Gerätesupport
    In dieser ersten Beta-Phase werden derzeit jedoch nur die Smartphones Xperia Arc, Xperia Arc S und Xperia S unterstützt. Weitere werden sicher in den nächsten Phasen hinzukommen. Ob man auch die Firmware-Region frei wählen kann, wie es im vollen EMMA-Funktionsumfang möglich ist, konnten wir mangels Testgerät nicht ermitteln. Sollte es jemand versuchen wollen, könnt ihr gern in den Kommentaren erwähnen, ob es möglich ist und auch, wie es sich verhält, wenn eine Custom Firmware installiert ist. Dazu muss der Flashvorgang auch nicht gestartet werden, eine Erkennung reicht.

    Einen Download-Link sowie Anleitungen und eine Liste der unterstützten Geräte, könnt ihr jederzeit hier finden. Wer des Englischen nicht mächtig ist oder weitere Unterstützung braucht, kann sich auch in unserem eigenen Thread zu dem Thema informieren oder Fragen stellen.

    Haltet ihr diesen Schritt für sinnvoll oder doch eher nutzlos, da ja bereits ein umfangreiches Flashtool exisitiert?

    Quelle: Sony Developer World


    Kommentare 3 Kommentare
    1. Avatar von !manu!
      !manu! -
      Ich habe es mal ebend getestet.

      man kann weder die Region noch eine Firmwareversion auswählen.
      Ich hatte die 55er Firmware installiert und betrieb das ganze mit S SPEED KERNEL V7
      Weshalb das Programm auch 2 Verionen erkannte weil der speedkernel auf dem 50er kenrel basiert.

      Hier gibt es für mich nur die alte 45er firmware, weshalb das Prog. auch die Flashte und mir danach keine neuere Verion mehr angeboten hatte.

      Ich habe Das Handy und auch das Prog. neu gestartet um fehler aus zu schliessen.

      es ist für meine zwecke daher unbrauchbar.

      wenn man keine firmware zur hand hat und die im jeweiligem land aktuelle version flashen möchte ist es sicherlich hilfreich.

      so mein backup ist gerade wieder eingespielt und alles ist beim alten.

      Hier noch ein Sreenshot

      Bild
    1. Avatar von the_black_dragon
      the_black_dragon -
      also scheint EMMA in dem fall auch wieder deine originale Version geflasht zu haben oder? also die, welche ursprünglich auf deinem gerät war? interessant zu wissen... da wollen wir mal versuchen herauszufinden, auf welche Art das Programm deine originalregion erkennt... denn mit dem kernel hat das nichts zu tun die sind identisch.... SUS und PCC lesen die Region nämlich aus der build.prop aus, was es möglich macht auch Fremdregion Firmwares zu updaten
    1. Avatar von !manu!
      !manu! -
      ja das war die originale firmware welche das programm mir da geflasht hatte.

      die neueren verionen hole ich mir bei XDA


    Du betrachtest gerade Sony Mobile startet eigenes Flash-Tool für entsperrte Xperia-Geräte von PocketPC.ch.