Windows Phone, Android, Apple und Firefox OS Magazin - PocketPC.ch
  • Dringt HTC in weltweite 5-Zoll-Gewässer vor?

    Das Samsung Galaxy Note 2 machte vor allem durch schiere Displaygrösse auf sich aufmerksam. Doch diese Aufmerksamkeit könnte in naher Zukunft von einem neuen HTC Gerät gestört werden: Das HTC Deluxe wird als erstes Smartphone des taiwanischen Smartphone-Herstellers über die 5-Zoll-Marke springen. Oder war es das J Butterfly, respektive Droid DNA?

    Einig ist sich da bisher so wirklich niemand. Das Galaxy Note 2 von Samsung war in der Disziplin "grösstes Display" bisher weitestgehend konkurrenzlos, da die beiden 5 Zoll-Modelle von HTC bisher nur spezifischen Märkten zur Verfügung stehen und daher keine globale Akzeptanz nach sich ziehen.

    Das HTC Droid DNA ist zwar ein Gerät, welches bereits den Markt betrat und auch die magische "Phablet"-Marke von 5 Zoll erreichte, allerdings blieb diese Variante bisher nur den Kunden des amerikanischen Providers Verizon vorbehalten. Das J Butterfly hingegen geht den selben Weg und wird die Grenzen Japans wohl auch nicht all zu schnell verlassen. Somit wartet der Rest der Welt bisher vergeblich auf ein frei verfügbares 5 Zoll Modell von HTC.

    Zumindest bis jetzt: Das HTC Deluxe soll alle Spezifikationen des J Butterfly und Droid DNA besitzen: 1080p 5 Zoll Display, QuadCore-Prozessor, 16 GB interner Speicher mit vorinstalliertem Android 4.2 und eine 8 MP Kamera. Ob allerdings ein microSD Einschub zum Einsatz kommen wird, ist genauso unklar wie der spekulierte Namenszusatz "Deluxe" oder die eventuelle Möglichkeit, dass das Gerät wirklich weltweit erscheinen könnte.

    Zumal das Samsung Galaxy Note 2 bereits als Klassenprimus der 5 Zoll Kategorie gilt und somit auch den gesamten Hype um die Phablet-Klasse zu verantworten hat. Ob ein weltweit verfügbares Modell von HTC im Bereich der Fünfzöller überhaupt bestehen kann, bleibt daher abzuwarten.

    Quelle: CNet (Englisch), Twitter @evaleaks (Englisch)


    Kommentare 8 Kommentare
    1. Avatar von neb
      neb -
      Wieso gibt es Leute, die sowas kaufen?
      das I phone wird auch immer größer aber von mir aus
      kann das in der Größe bleiben.
      Was soll ich mit einem 5,5 Zoll Smartphone, das muss man in einer Notebooktasche
      transportieren!
      Smart=Intelligent Aber Smartphones ab einer gewissen Größe sind dumm...
    1. Avatar von One
      One -
      Darum wird das Note ja auch liebevoll Phablet genannt... das Smart ist da nicht mehr drin Haha ^^ Kleiner Spaß ^^
    1. Avatar von Gareas
      Gareas -
      Jedem das seine. Dass dieses Format durchaus Fans hat, zeigt das Note sehr deutlich.
    1. Avatar von vitalij
      vitalij -
      Solange etwas in meine Jeans passt ist es für mich ein Smartphone.

      Ich möchte zumindest nichts kleineres mehr haben, das kommt mir alles wie Spielzeug vor.

      Das HTC auch in den Markt einsteigen möchte freut mich natürlich, aber wie immer bei HTC stören mich einige fehlende Hardware Features.

      Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2
    1. Avatar von Al Falcone
      Al Falcone -
      Ich lache mich täglich halb kaputt wenn ich die ganzen iPhone? im Zuge sich abmühen sehe beim lesen. Mit dem Note geht das spielend einfacher und ist um Welten angenehmer.

      Das Teil passt locker in die Gesässtasche/Beintasche und somit null Probleme zum mitnehmen.

      HTC hingegen wird sicherlich verbocken mit dem weglassen des MicroSD Card Slots, dem fix verbauten Akku und der depperten Sense Oberfläche.
    1. Avatar von Gareas
      Gareas -
      Echt jetzt? Dann sollten die Leute vielleicht mal nen Optiker bemühen. 😁


      Sent from my iPhone using Tapatalk
    1. Avatar von Air7
      Air7 -
      ist die gleiche Nummer wie bei der Einführung der Mobiltelefone und der Navi-Geräte fürs Auto: alle Vollspacken tönten munter "brauch ich nicht..." - das aber nur so lange sie nicht damit gearbeitet bzw. die Geräte genutzt hatten. Bis auf wenige Ausnahmen geht kein User, der einmal ein Note hatte, freiwillig wieder auf ein kleineres Display. Die Vorteile liegen auf der Hand: zum ersten Mal ist das Lesen von Webseiten auf dem "Handy" in der Praxis ganz angenehm, Emails lassen sich besser überfliegen/schreiben (grosse Tastatur...), Bilder besser präsentieren und von Spielen ganz zu schweigen. Soviel zu den offensichtlichen Vorteilen. Die vielzitierten Nachteile der Grösse und Sperrigkeit sind für mich gegenüber der Vorteile sekundär - obwohl 1-Hand-Betrieb wirklich schwierig ist...
      Auch die i-Dudler hätten schon ein grösseres Display, wenn sie dafür nicht 80% ihrer Apps aus dem Fenster kegeln müssten...
    1. Avatar von Gareas
      Gareas -
      Du darfst deine Ansprüche aber auch nicht verallgemeinern. Ich hatte das Note 1 auch schon in der Hand und in der Tasche und für mich persönlich als zu sperrig und unhandlich befunden. Da sind mir die 4" vom iPhone doch lieber. Wobei ich auch mit 4,3" oder 4,5" leben könnte.


      Sent from my iPhone using Tapatalk


    Du betrachtest gerade Dringt HTC in weltweite 5-Zoll-Gewässer vor? von PocketPC.ch.