Windows Phone, Android, Apple und Firefox OS Magazin - PocketPC.ch
  • iOS-6-Version von Google Maps angeblich fast fertig

    Verstehe bitte einer diese Technik-Konzerne: Google scheint nun doch, nach einigen Dementi und Informationsschaukeleien, eine eigene Kartenapplikation für Apples iOS in Planung zu haben. Unbestätigten Medienberichten zufolge soll diese sogar kurz vor der Fertigstellung stehen und sich in einer finalen Testphase befinden.

    Nachdem die iOS App von Google in der sechsten Version des Apple Betriebssystems Abschied für den "etwas betagteren" Apple Kartendienst nahm, stand das wertvollste IT-Unternehmen der Welt unter einem starken Bombardement von nicht all zu höflicher Kritik (wir berichteten). Viele wunderten sich stark über Apples Vorgehen, den eigenen, deutlich schlechteren, Kartendienst dem von Google vorzuziehen. Vor allem weil der Vertrag zwischen beiden US-Unternehmen noch knapp ein Jahr Bestand gehabt hätte.

    Zwar dementierte Google des Öfteren das viel spekulierte Vorhaben, eine eigene App für iOS auf den Weg zu bringen (wir berichteten und wir berichteten) - die Gerüchte hielten sich aber nachhaltig. Doch das stets gut unterrichtete Wall Street Journal fand unbestätigten Quellen zufolge nun heraus, dass Googles Maps-App mittlerweile schon kurz vor der Fertigstellung stehe und durchaus schon in eine geschlossene Testphase von unbekannten Teilnehmern eingedrungen sei.

    Demnach würde die Kartenapplikation des kalifornischen US-Konzerns kurz vor der Einreichung in den Apple eigenen AppStore stehen. Allerdings bleibt weiterhin fraglich und vor allem auch abzuwarten, ob Apple der neuen Maps-App von Google grünes Licht geben würde. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

    Quelle: The Wall Street Journal (Englisch)




    Du betrachtest gerade iOS-6-Version von Google Maps angeblich fast fertig von PocketPC.ch.
  • YouTube Channel

    Loading...