Windows Phone, Android, Apple und Firefox OS Magazin - PocketPC.ch
  • Google Nexus 4 verspätet sich um mehrere Wochen

    Dass Google mit einem solch extremen Ansturm zum Launch nicht gerechnet hatte, wurde spätestens mit den etwas chaotischen Zuständen der Bestellvorgänge klar (wir berichteten). Doch nun scheint es sogar, dass aus den versprochenen drei Tagen Lieferzeit eher drei Wochen werden können, die die Kundschaft auf ihr Nexus 4 Gerät warten muss.

    Eine Rundmail von Google sorgte nun in diesem Fall für einiges an Aufsehen. Bisher versprach der US-Konzern eine Lieferung innerhalb der nächsten Werktage nach der eigentlichen Bestellung und lag damit sogar hoch im Kurs. In der erwähnten E-Mail scheint Google allerdings starke Engpässe bei den Lieferungen aufzuzeigen: Die Auslieferung des Google Nexus 4 kann sich teilweise um bis zu drei Wochen verschieben.
    Google Play E-Mail
    Vielen Dank für Ihre Bestellung bei Google Play. Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es zu Lieferverzögerungen. Ihr Nexus 4 wird voraussichtlich in den nächsten drei Wochen verschickt. Wir werden Sie über den Versand Ihres Nexus 4 benachrichtigen und Ihnen die Versandkosten für diese Bestellung gutschreiben.

    Sie können den Status Ihrer Bestellung jederzeit überprüfen, klicken Sie auf den folgenden Link: https://wallet.google.com/manage/#transactions

    Wenn Sie Ihre Bestellung stornieren möchten, antworten Sie bitte auf diese E-Mail oder online unter: http://support.google.com/goo…ype=de...cel_order&rd=1

    Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Mit freundlichen Grüssen
    Das Google Play Team

    Zumindest zeigt das derzeitige Rückrudern Googles, wie gross die Überraschung über den Ansturm nun wirklich zu sein scheint. Jedenfalls sind die Engpässe nun doch grösser geworden, wie das Verschlucken der Google Play-Store-Server eigentlich hätte vermuten lassen können.

    Quelle: Google Play E-Mail


    Kommentare 2 Kommentare
    1. Avatar von Lexu
      Lexu -
      Kommt mir irgendwie bekannt vor
      aber Google informiert zumindest über die Verspätung und es läuft doch etwas Ordentlicher ab als der Partner von Microsoft das mit dem Surface gemacht hat.
    1. Avatar von rooster0526
      rooster0526 -
      In der Hinsicht verhält sich Google ziemlich unprofessionell. Der Konzern verfügt offenbar immer noch nicht über ausreichend Vertriebserfahrung im Retail-Bereich.

      Schon der Nexus-1-Start war sehr peinlich, wirkte regelrecht dilettantisch. Als sie damals versuchten das Device exklusiv über die Google-Seite zu vermarkten, nur um dann nach Beginn der Aktion festzustellen, dass sie es nicht gebacken bekommen.

      Haben die denn gar nichts gelernt?


    Du betrachtest gerade Google Nexus 4 verspätet sich um mehrere Wochen von PocketPC.ch.