Windows Phone, Android, Apple, Firefox OS und BlackBerry Magazin - PocketPC.ch
  • HTC S710 (Modellname: Vox) Testbericht

    Ein kompaktes Smartphone mit Schiebetastatur und alles was man unterwegs braucht ausser... lest den Bericht

    Ich durfte das HTC S710 nun schon ein Monat lang testen. Inzwischen wird es langsam aber sicher auf den Markt geworfen und es ist Zeit meine Meinung darüber zu veröffentlichen. Das Betriebssystem ist hier Windows Mobile 6 in der Version Standard (ohne Touchscreen). Neu bei Windows Mobile 6 kommen die Office Mobile Applikationen dazu wie Word, Excel und Powerpoint wobei man bei Word und Excel auch die Dokumente bearbeiten kann. Natürlich eher geeignet für einfachere Sachen wie zum Beispiel die Resultate bei einem Minigolf Spiel auf zu schreiben und automatisch die Statistik zu berechnen.
    Gehen wir mal zuerst durch die technischen Details. Diese können im Details direkt bei HTC eingesehen werden. Hier ein paar wichtige Punkte:
    • 2.4" Display mit QVGA Auflösung (ist wirklich gestochen Scharf!)
    • Ausziehbare Tastatur
    • Bluetooth und Wi-Fi
    • microSD
    • 128 MB ROM (64 MB RAM)
    • TI OMAP850 201 MHz CPU
    • EDGE

    Hier sieht man in der Mitte das HTC S710 mit links SPV C600 und rechts C700 welche auch unter anderen Namen bekannt sind. Dies mal zum Grössenvergleich. In der Dircke ist das S710 ~5mm dicker wegen der Tastatur natürlich.

    Hier mal im aufgeklappten Zustand im Vergleich zum C600


    Von hinten sieht man die 2 MP Kamera welche durchschnittliche Bilder macht. Eigentlich von der Qualität her recht ähnlich mit den Vorgängern. Mein Beta Gerät ist in diesem Bereich noch nicht optimiert weshalb ich hier keine Bilder veröffentliche. Wenn jemand von euch ein paar Bilder hat, kann er mir diese senden. Sobald ich ein endgültiges ROM habe, werde ich noch Bilder veröffentlichen.

    Hier auch mal noch etwas grösser.

    Rechts oben sieht man den Slot für die SIM Karte.

    Von oben nebst dem Power on off Knopf gut zu sehen, dass die Tastatur etwas spiel hat. Ich habe diese extra oft genutzt und kann sagen, dass der Mechanismus logischerweise ein wenig nachgiebt mit der Zeit aber im grossen und ganzen bin ich sehr zufrieden! Die Qualtität der Mechanik ist ganz in Ordnung.


    Unten haben wir wieder den Mini-USB Anschluss über den auch Audio ausgegeben wird.

    Von der Seite her unten den MicroSD Slot und oben den Kamera Knopf.

    Das Keyboard in voller grösse. Ich habe ein englisches Device daher kein QWERTZ Keyboard. Des weiteren lässt sich auf dem Keyboard gut schreiben. Es gibt bessere aber auch schlechtere. Natürlich ist dies auch individuel zu beurteilen. An unseren User Group Treffen könnt ihr auf jeden Fall in aller Ruhe das ganze selber testen bevor ihr eines kauft Was hier eher negativ auffält, dass äöü, sprich Umlaute, nicht einfach zu erreichen sind. Ich gehe davon aus dass in der QWERTZ Version dann die Umlaute via Fn+Sym+Umlaut erreichbar sind aber 100% bestätigen kann ich dies noch nicht. Ein kleines Detail: Capslock und das drücken der Fn Taste ist per LED sichtbar.
    Soweit mal ein paar Bilder. Das Device gefällt mir eigentlich sehr gut. Was mir fehlt ist noch ein integrierter GPS Empfänger und dann wäre es perfekt. Ich konnte das Device schon an diversen Events demonstrieren und es kriegte eigentlich fast nur ein grosses Lob auf den ersten Blick. An der Bedienung und beim täglichen Arbeiten gibt es nichts aus zu setzen. Die Geschwindigkeit ist nicht besser geworden gegenüber älternen Geräten aber es läuft stabil und dank den vielen Programm lässt sich damit unterwegs ideal arbeiten. Neu ist übrigens auch das Windows Update welches generell in Windows Mobile 6 drin ist. Damit könnt ihr dann das Gerät updaten ohne immer alle Daten zu verlieren. Ich habe übrigens auch Tomtom Mobile 5.21 am laufen und bin vollkommen zufrieden damit!
    Diverses: Der Preis liegt bei ca. 600 CHF ohne Abo. Die Akkulaufzeit war bei mir sehr gut trotz vielem Surfen und Exchange Synchronisation konnte ich ca. zwei Tage damit arbeiten. Manchmal auch weniger aber wie oben erwähnt sind die Tests mit einem Beta Gerät gemacht worden! Der Joystick war für mich ideal zum bedienen aber ich hab auch gesehen, dass Leute mit grösseren Händen teils eher Mühe hatten. Ich behaupte aber: Nach ein zwei Tagen hat man sich darauf eingestellt und kann auch mit grossem Daumen die Tasten gut treffen Explizit erwähnen möchte ich hier noch, dass es kein Infrarot hat!
    Wer nun noch Fragen hat, kann diese gerne gleich unten anfügen!
    AN UNTERNEHMEN: Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit einer persönlichen Beratung. Sie bekommen die Chance eine Auswahl der neusten Geräte live präsentiert zu bekommen. Melden Sie sich dazu bei marco.wyrsch@mobiledevices.ch
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Das wichtigste zum HTC S710 (Modellname: Vox) - Bitte zuerst lesen - Erstellt von: juelu Original-Beitrag anzeigen




    Du betrachtest gerade HTC S710 (Modellname: Vox) Testbericht von PocketPC.ch.