Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. Hey...

    Ich weiß, bei dem Titel werden jetzt sicher viele schmunzeln, aber schaff es echt nicht, mein Desire mit meinem Laptop über W-Lan zu verbinden (und in weiterer Folge möchte ich dann das Handy als Fernbedienung für den Laptop benutzen, aber soweit ist es noch lange nicht ^^)

    Also so blöd es klingt, aber kann mir jemand helfen, die Verbindung herzustellen? Hab, wie man anhand dieses Textes erkennt, sehr "beschränkte" Kentnisse in diesem Gebiet...

    MFG
    0
     

  2. Und welche Software willst du für die "Fernsteuerung" verwenden? Nur weil eine Netzwerkverbindung besteht, geht das natürlich noch lange nicht.

    Weiß gar nicht, ob das Desire auch ad-hoc-WLAN unterstützt. Habs bisher eigentlich nur in Infrastrukturen, sprich mit Access-Points verwendet.

    Wenn du das Ad-hoc-Netz auf deinem Laptop einrichtest, findest du das Netz dann mit deinem Desire? Wenn dem so ist, solltest du eigentlich mal reinkommen. Um dann mit dem Notebook auch kommunizieren zu können, wirst du höchstwahrscheinlich auch die IP-Adressen und die Netmask manuell abgleichen müssen.
    0
     

  3. Zitat Zitat von Poidl Beitrag anzeigen
    Und welche Software willst du für die "Fernsteuerung" verwenden? Nur weil eine Netzwerkverbindung besteht, geht das natürlich noch lange nicht.
    Naja so weit bin ich ja noch nicht, aber wäre ja trotzdem nicht schlecht, wenn ich ne W-Lan Verbindung zusammbekommen könnte... Diesbezüglich verfolge ich aber auch noch diesen Thread:
    http://www.pocketpc.ch/android-apps/...n-steuern.html

    und Ad-hoc geht anscheinend nicht, weil ich weder am Laptop ein W-Lan Gerät finde, noch vom Handy aus den Laptop.

    also ohne Access-point gibt es wohl keine Möglichkeit, mit dem Laptop zu kommunizieren, hab ich das richtig verstanden?

    eventuell könnte man ja die "Fernsteuerung-Funktion" ja auch über Bluetooth herstellen?!?
    0
     

  4. Unregistriert Gast
    Also ich verstehe zwar nicht so genau was du wie vor hast, aber ich nutze meinen Laptop als Hotspot und gehe mit dem Desire darüber per WLan ins Netz.

    Dafür nutze ich das Programm Connectify:
    http://www.chip.de/downloads/Connectify_38729233.html

    Keine Ahnung ob du dir damit was basteln kannst!


    Gruß
    0
     

  5. Also wenn du dein Desire mit deinem Laptop verbinden willst, dann kann ich dir die Gmote 2.0 app empfehlen. Ist im Market frei zum downloaden. Dann muss man nur noch auf der homepage von gmote ein kleines programm runterladen, installieren und beides zusammen ausführen und man hat man zumindest Zugriff auf und Kontrolle der Mediadateien deines Laptops.

    Ansonsten wie vorher schon erwähnt Connectify (dass soweit ich aber nur für Windows 7 gibt. Korrigiert mich wenn ich mich irre) oder wenn man nen Intel WiFi Link 5100 oder 5300 hat, bietet Intel selber ein Tool an, mit dem man den Adapter zum Accespoint machen kann. Ich probiere das im Moment selber aus, aber noch lässt der Erfolg auf sich warten


    Schönen Abend noch

    Manthy
    0
     

  6. Genau vor dem selben Problem stand ich auch vor einiger Zeit, aber ich habe es nun wiefolgt gelöst:

    Um vom PC/Laptop per WLAN auf mein Handy und die darauf gespeicherten Daten zugreifen zu können und diese auch untereinander zu verschieben, löschen usw., verwende ich das Programm WebsharingLite File/Media Sync.

    Und umgekehrt, also um von meinem HTC Desire auf meinen PC/Laptop und die darauf gespeicherten Mediendateien (Musik, Filme etc.) zugreifen zu können, verwende ich das bereits erwähnte Programm Gmote 2.0. Mithilfe dieses Programms ist es möglich den PC/Laptop soweit zu steuern, dass man Musik und Filme, ferngesteuert vom Smartphone aus, auf dem PC/Laptop abspielen kann. Weiters ist es möglich die Musik und Filme vom PC/Laptop auf das Smartphone zu streamen ohne dass diese Mediendateien auf der Speicherkarte des Smartphones vorhanden/gespeichert sein müssen und eine andere Funktion ist die Verwendung des Smartphone-Displays als Touchpad für den PC/Laptop. Somit ist es über das Smartphone möglich den Mauszeiger und somit alle Funktionen des PCs/Laptops anzusteuern.

    Gruß KeSch
    2
     

  7. Also wenn das mit Gmote wirklich so fonktuniert wie du es beschrieben hast, ist es genau das, was ich gesucht habe (und noch mehr ^^)...

    Danke auf jedenfall. Bin gerade am laden des Servers

    MFG
    0
     

  8. Hmmm keinen Plan wie das funktionieren soll.

    Hab mir jetzt Gmote 2.0 fürs Handy geladen und installiert und Gmote Server am Laptop installiert. Wenn ich jetzt connecten will, kommt am Handy: "SETUP Make sure that your gmote server is installed, running, and connected to the same wireless network as this phone. Also, please verify your firewall settings. "

    Also der Server ist installiert und läuft auch, nur mein Handy ist mit keinem Netzwerk verbunden und ich weiß auch nicht wie ich das anstellen soll?!? Firewall und Kaspersky ist testweiße ganz abgeschaltet, also daran kanns auch nicht liegen.

    Lass mir auch per Gmote Server meine IP-Adresse ausgeben und gib sie beim Handy ein, kommt aber leider nur ein Connection Error.

    Also dass man das Desire direkt mit dem Laptop verbinden kann, ohne Router o.ä. müsste doch gehen oder?

    mfg
    0
     

  9. Wie in der Error-Meldung bereits beschrieben, muss das Desire mit dem gleichen WLAN-Netz verbunden sein wie dein Laptop. Das heißt normalerweise verbindet man seinen Laptop mit dem WLAN Router um kabellos ins Netz zu kommen und das Desire muss mit dem gleichen Router bzw. WLAN verbunden sein wie dein Laptop. Ansonsten wird es wohl leider nichts mit Gmote, da sich die beiden Geräte nicht im selben WLAN-Netz befinden.

    Gruß KeSch

    PS: Ich habe gerade nochmal einen kleinen Test durchgeführt. Ich besitze einen WLAN-Router und kann meinen Laptop logischerweise entweder per WLAN oder direkt per Kabel damit verbinden und letzteres habe ich gerade versucht. Die Verbindung vom Desire zu meinem Laptop funktioniert auch, wenn der Laptop per Kabel am Router angeschlossen ist und das Desire per WLAN mit dem Router verbunden ist. Wichtig ist nur, dass ein Router vorhanden ist, der auch WLAN fähig ist und beide Geräte, also Laptop und Desire müssen entweder kabelgebunden oder kabellos mit dem gleichen Router verbunden sein.
    Geändert von KeSch (02.05.2010 um 20:48 Uhr) Grund: Kleiner Zusatz...
    0
     

  10. OK kein Wunder das es nicht funktionierte: Hab keinen Router

    Wollte mein Handy direkt mit dem Laptop verbinden, also Ad-Hoc (oder wie das heißt). Naja Router ist leider keiner vorhanden, also wird wohl aus dem ganzen vorhaben nichts...
    0
     

  11. Ich habe es jetzt auch einmal mithilfe eines ad-hoc Netzwerkes ausprobiert, aber das scheint auf dem normalen Wege leider nicht zu funktionieren. Und alle Apps die ich bisher gesucht, gefunden und getestet habe, waren auf eine WLAN Verbindung angewiesen bzw. darauf ausgelegt, tut mir leid.

    Gruß KeSch
    0
     

  12. Muss dir nicht leid tun, dass leben ist einfach ungerecht

    Vielleicht kauf ich mir ja auch mal nen billig Router... die Funktion ist ja ziemlich interessant
    0
     

  13. Zitat Zitat von Manthy Beitrag anzeigen
    ... oder wenn man nen Intel WiFi Link 5100 oder 5300 hat, bietet Intel selber ein Tool an, mit dem man den Adapter zum Accespoint machen kann. Ich probiere das im Moment selber aus, aber noch lässt der Erfolg auf sich warten
    Hi, ich suche sowas auch, habe eine intel WiFi Link 5300 AGN. Wo finde ich dieses Tool?

    Grüße,
    Ford
    0
     

  14. Probiers mal mit dem hier: http://www.chip.de/downloads/Connectify_38729233.html
    Zitat Zitat von chip.de
    Das alles können Sie schon etwas länger haben, wenn ihr Notebook mit einer der beiden Intel-WLAN-Chipsätzen WiFi Link 5100 oder Intel WiFi Link 5300 ausgestattet ist. (Zum Artikel: So wird das Notebook zum Access Point) Dass es auch ohne teure Hardware geht, beweist das Gratis-Tool Connectify, das Windows 7 in eine Art Software-WLAN-Router verwandelt.
    0
     

  15. Zitat Zitat von Rumbel Beitrag anzeigen
    OK, ich habe kein Windows7, ist auch keine Option für mich.
    Hatte sich so angehört, als ob es da was von Intel gibt... aber da gibt's nur das "[FONT=Arial]Intel® PROSet/Wireless WiFi Connection Utility for Windows XP 32-Bit*".Da finde ich aber nicht, wie man einen Access Point daraus macht.[/FONT]
    0
     

  16. Probiers einfach mal im kompatibilitätsmodus (oder ohne).

    vielleicht gehts ja doch
    0
     

  17. Zitat Zitat von Rumbel Beitrag anzeigen
    Probiers einfach mal im kompatibilitätsmodus (oder ohne).

    vielleicht gehts ja doch
    Wie jetzt? In XP einen Kompatibilitätsmodus für Win7?
    0
     

  18. nein

    du hast win7 und die anwendung ist für winXP

    dann gibts den "kompatibilitätsmodus" mit dem man manche windowsXP-Anwendungen unter WinVista und Win7 zum laufen bekommt

    rechtsclick auf Datei (oder verknüpfung) -> kompatibilitätsmodus suchen und aktivieren
    0
     

  19. Zitat Zitat von Rumbel Beitrag anzeigen
    nein

    du hast win7 und die anwendung ist für winXP

    dann gibts den "kompatibilitätsmodus" mit dem man manche windowsXP-Anwendungen unter WinVista und Win7 zum laufen bekommt

    rechtsclick auf Datei (oder verknüpfung) -> kompatibilitätsmodus suchen und aktivieren
    OK, großes Missverständnis: Ich habe KEIN Win 7 und kann daher kein Connectify benutzen.
    Ich habe XP, aber dafür finde ich die oben angemerkte Intel-Software nicht, die aus dem WiFiLink5300 einen Access Point macht. PROSet/Wireless ist es jedenfalls nicht...
    0
     

  20. Zitat Zitat von FordTaunus Beitrag anzeigen
    Ich habe XP, aber dafür finde ich die oben angemerkte Intel-Software nicht, die aus dem WiFiLink5300 einen Access Point macht. PROSet/Wireless ist es jedenfalls nicht...
    Könnte eben genau an Win XP liegen - ich habe das gleiche Problem ... Die "Intel MyWIFI" Technik ist offenbar nur für Vista und Win7 verfügbar, da kommt das dann einfach bei der Installation des "Intel ProSET/Wireless WiFi Connection Utility" mit ( kann man zumindest bei der Installation auswählen ).

    Es ist nicht im reinen Treiberpaket enthalten ( das kleinere ) sondern im Kompletten Paket ( das größere, aktuell ca. 35MB ).

    Im Zweifel mal auf der Intel Homepage nach MyWiFi suchen.


    Viele Grüße,

    Bernd
    0
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HTC Desire mit dem PC verbinden
    Von Big Man im Forum HTC Desire Kommunikation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 16:35
  2. HTC Desire mit VW Passat RNS510 verbinden
    Von MarcusMai im Forum HTC Desire Kommunikation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 09:29
  3. htc desire mit w-lan -> modem reset
    Von emmwee im Forum HTC Desire Kommunikation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 11:40
  4. Touch Hd mit dem Computer / Laptop verbinden
    Von eybay im Forum Touch HD Communication
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 10:57
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2003, 11:01

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

htc mit laptop verbinden

android mit pc verbinden wlan

android wlan pc verbinden

htc desire mit laptop verbinden

android per wlan mit pc verbinden

htc desire mit pc verbinden

htc desire per wlan mit pc verbinden

htc desire access pointandroid wlan mit pc verbindenlaptop mit android verbindensmartphone mit laptop verbindenhtc desire ad hochtc als access pointandroid pc wlan verbindenhtc per wlan mit pc verbindenandroid mit pc wlan verbindenhtc desire mit pc verbinden wlanandroid mit wlan pc verbindenandroid mit windows netzwerk verbindenad hoc htc desirelaptop mit htc verbinden