Windows Phone, Android, Apple und Firefox OS Forum - PocketPC.ch
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Thema: 

Android startet nicht mehr!

Diskutiere Android startet nicht mehr! im Android Allgemein Forum im Bereich Android; Wenn ich in der Eingabeaufforderung ein Image auswähle kommt immer nur die Frage ob wie ich es brennen möchte, lieber

  1. #21

    AW: Android startet nicht mehr!

    Wenn ich in der Eingabeaufforderung ein Image auswähle kommt immer nur die Frage ob wie ich es brennen möchte, lieber wäre mir die Frage ob er es auf das Nexus spielen soll

    Hoffe es hat noch jemand ne Idee. Einschicken bringt wahrscheinlich nix, da Garantieverlust

  2. #22

    AW: Android startet nicht mehr!

    Die Befehle sind dann:

    adb shell mount /sdcard
    adb shell rm /sdcard/update.zip
    adb push *filename* /sdcard/update.zip

    => hatte ich übrigens auch versucht, aber da kommt die Meldung: Error device not found.

    Das Gerät wird nicht erkannt, obwohl es im Gerätemanager unter Laufwerke angezeigt wird, gibt es da noch eine andere Möglichkeit das Gerät mit dem pc zu verbinden?

  3. #23

    AW: Android startet nicht mehr!

    Hallo zusammen,

    anbei die Lösung:

    Problemdarstellung
    (Nexus bleibt beim starten bei dem "googlekreuz?!" hängen. Ich kann noch in den Bootloader. Nexus wird auf dem PC als "Laufwerk erkannt, lt. ADB jedoch "No device found".Kein Unlock, Kein Root, Kein Recovery, Nachdem Startvorgang hängt sich das Gerät auf und ich muss den Akku entfernen)

    Lösung:
    Um eine Verbindung zwischen dem Nexus One und eurem PC herzustellen, benötigt ihr das Programm AndroidSDK ( Android SDK | Android Developers ), welches auf dem PC installiert wird. Sinnvoll ist es, den Ordner AndroidSDk direkt auf C: zu legen, da man sich dann bei den darauffolgenden Eingaben ein wenig arbeit erspart. Eine genaue Installationsanleitung befindet sich in dem oben genannten Link (Tip: Das Gerät anschalten und mit den Tasten "On-Off+ Vol. leiser" in das Bootmenü gehen, dort auf den Punkt Fastboot! Ich hatte nämlich den Fehler gemacht und dachte, die Verbindung könnte auch an dem Punkt hergestellt werden, wo das Nexus sich immer "aufgehangen" hatte.

    Um sicher zu gehen, dass eine Verbindung zwischen dem PC und dem Gerät hergestellt ist, öffnet ihr die Eingabeaufforderung (Start->Ausführen>CMD). Dort muss man in den Unterordner Tools von AndroidSDK gehen. Mein Befehl sah wie folgt aus:

    c:android-sdk-windows\tools\fastboot devices
    Als Antwort erhaltet ihr dann z.B.
    HT0Bxxxxxxxx fastboot
    Das weist daraufhin, das eine Verbindung mit dem PC hergestellt ist.
    Die Befehle variieren natürlich je nach Installationsort und Ordner Benennung.

    Nun muss der Bootloader entsperrt (unlock) werden. Um dies zu tun hielt ich mich an die doch sehr verständliche Anleitung, welche unter folgendem Link zu finden ist Nexus One Bootloader unlocken / entsperren | planetAlexx.de . Wenn dieser Schritt erfolgreich durchgeführt wurde, befindet sich beim starten des Nexus im unterern Teil des Bildschirm ein geöffnetes Schloss.

    Daraufhin musste ich das Gerät rooten (bzw. vergleichbar mit den Administrator Rechten bei Windows) und dass, obwohl ich zuvor z4root benutzt hatte und eigentlich davon ausging, dass mein Gerät bereits gerootet sei. Zum Rooten ging ich nach dieser Anleitung + Installationsdateien vor: vor:

    23/Nov - Superboot ERD79 -> FRG83D - rooting the Nexus One - Android @ MoDaCo .

    Einfach die benötigte Datei herunterladen und anschließend von eurem PC aus installieren. Nun erscheint auf eurem Gerät eine Meldung: Root OKAY.

    Ihr habt also eine Verbindung mit dem PC, den Bootloader entsperrt und einen Root vollbracht ohne das das Nexus komplett hochgefahren wurde.

    Anschließend muss eine Recovery (Datenwiederherstellung) Datei auf das Mobiltelefon gespielt werden.

    RapidShare AG, Cham, Switzerland .

    Nachdem ihr diese Datei heruntergeladen habt, verschiebt ihr sie in den Unterordner Tools von SDKAndroid. Um sicherzustellen das eine Verbindung zwischen Nexus und PC nach wie vor besteht gebt ihr in der Eingabeaufforderung erneut folgende Befehle ein:

    android-sdk-windows\tools\fastboot devices

    Wenn euer Gerät erkannt wird, kommt folgender Befehl um die Recovery Datei aufs Nexus aufzuspielen:

    android-sdk-windows\tools\fastboot flash recovery Recovery-RA-Nexus-V2.0.0.img

    Bitte auf die richtige Schreibweise (Groß und Kleinschreibung) sowie auf die Endung *.img achten und den Installationspfad eurem PC anpassen.
    Bei erfolgreicher Installation erhaltet ihr eine Meldung, dass der Vorgang ordnungsgemäß durchgeführt wurde.

    In das Recovery Menü gelangt ihr, indem ihr das Nexus anschaltet (On-Off Taste + leiser) drückt und in dem Menü den Punkt Recovery auswählt. Dort befindet sich auch die Möglichkeit ein Nadroid (Sicherung) von eurem System zu machen.

    Eine Anleitung gibt´s unter fogendem Link (Punkt C)

    Anleitung: Nandroid Backup / Vollständiges Backup des Nexus One - Nexus One Root und ROM - Android Forum.

    Nun könnt ihr aus der Recovery heraus nach einem Wipe (vollständiges löschen) ein beliebiges ROM (Zip Datei) aufspielen (flashen).

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Du betrachtest Android startet nicht mehr! im Forum Android Allgemein im Bereich Android von PocketPC.ch.


Ähnliche Themen

  1. Android startet nicht mehr...
    Von ontrias im Forum HTC HD2 Android
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 22:34
  2. HTC Sense startet nicht mehr nach Android
    Von KingDehaini im Forum HTC HD2 Android
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 00:49
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 20:10
  4. HD2 startet nach dem Flashen nicht mehr! Nichts geht mehr!
    Von Unregistriert im Forum HTC HD2 ROM Upgrade
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 00:28
  5. Nach Upgrade nicht mehr flashbar, Diamond 2 startet nicht
    Von AlfonsK im Forum Touch Diamond 2 ROM Upgrade
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 13:32

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

android sdk manager startet nicht

android startet nicht mehr

android sdk startet nicht

epad startet nichtepad startet nicht mehrnexus one bootet nicht mehrsdk manager startet nichtandroid bootet nicht mehrandroid startet nichtandroid bootet nichtpc erkennt epad nichtnexus one startet nichtepad android startet nicht mehrepad 7 startet nichtansteuerungsmesser android funktioniert nicht mehrausrufezeichen android starte nicht mehrandroid startet nicht merhandroid läuft nicht auf omega vg30der befehl adb ist entweder falsch geschriebenautoscout24 funktioniert nicht mehr androidepad wird nicht erkanntincredible s startet nichtandroid system startet nicht mehrComputer erkennt das HTC Incredible S nichtandroid RA-nexus